Springe direkt zu Inhalt

Workshop „Zwischen Willkommenskultur und Restriktion: Migrationsdiskurse im und nach dem langen Sommer der Migration“

News vom 29.06.2020

Vom 30. Juni bis 3. Juli 2020 findet der Workshop „Zwischen Willkommenskultur und Restriktion: Migrationsdiskurse im und nach dem langen Sommer der Migration“ statt, der von Julia Glathe und Laura Gorriahn organisiert wird. Hier geht’s zum Programm.

Den Auftakt bildet am 30. Juni um 18 Uhr die Online-Podiumsdiskussion "Demokratie zwischen Gleichheitsversprechen und Rassismus" mit Naika Foroutan, Leiterin des Deutschen Zentrums für Integrations- und Migrationsforschung, Max Czollek, Autor von 'Desintegriert Euch' und Tahir Della, Pressespreche der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland.  

Veranstaltung auf Facebook 

5 / 87
Zur Website des Instituts für Soziologie
Emecon
Zur Mediothek des Osteuropainstituts