Springe direkt zu Inhalt

Die 4. Sommeruniversität für jiddische Sprache und Literatur

Jiddisch-Sommeruniversität

Jiddisch-Sommeruniversität

News vom 23.01.2024

Im Sommersemester findet die Sommeruniversität für jiddische Sprache und Literatur wieder statt. Vom 12. bis 30. August 2024 empfängt das Osteuropa-Institut in Zusammenarbeit mit dem Pariser Jiddisch Zentrum - Medem-Bibliothek (Maison de la culture yiddish – Bibliotheque Medem) Studenten aus der ganzen Welt und bietet ein reichhaltiges Programm an Sprachkursen und kulturellen Aktivitäten an.

Das pädagogische Team, unter Leitung von Yitskhok Niborski, wird ein intensives Programm mit Jiddischkursen, Workshops (Musik, Theater, Konversation, Kochen), Besichtigungen, Konferenzen, Filmvorführungen und vieles mehr bieten. Zusätzlich zu den Sprach- und Literaturkursen, in fünf Niveaustufen von Anfängern bis zu Fortgeschrittenen, wird ein dreiwöchiges pädagogisches Seminar für angehende Jiddischlehrer veranstaltet. Studenten aus der ganzen Welt können sich um Stipendien bewerben. Schicken Sie Ihr Bewerbungsschreiben, in dem Sie Ihren Hintergrund, Ihre Interessen und Ziele darlegen, über folgendes Kontaktformular

Für die Zeit der Sommeruniversität sind wir auf der Suche nach Wohnmöglichkeiten, primär für unsere Dozierenden, aber auch für die Teilnehmenden unseres Programms. Wir freuen uns über Hinweise und Unterstützung jeglicher Art im Bezug auf freie Wohnungen und Zimmer oder sonstige möglichen Unterkünfte in diesem Zeitraum (Kontakt: amelie@yiddishweb.com).

Mehr Informationen zum Programm finden Sie hier.

3 / 53