Springe direkt zu Inhalt

DESK TSU: Drei Fortbildungsstipendien für Tutor*innen

DESK Tutorinnen

DESK Tutorinnen

News vom 04.05.2023

Zentralinstitut Osteuropa-Institut

Drei Fortbildungsstipendien im Rahmen des DAAD-Deutschsprachigen Studiengangs (DSG) “Deutschland in Südkaukasus: Institutionen & Entwicklung” (DESK) an der Staatlichen Universität Tiflis, Georgien

Tutor/-in (m/w/d)

für das Wintersemester 2023/24 (September 2023-Januar 2024), das Sommersemester 2024 (Februar 2024-Juni 2024), und das Wintersemester 2024/25 (September 2024-Januar 2025)

Selbstdarstellung:
Wir bieten drei DAAD-Fortbildungstipendien (1150 EUR pro Monat für fünf Monate plus Flugkosten (Berlin-Tiflis) und kostenfreie Wohnung im studentischen Wohnheim der Staatlichen Universität Tiflis) im Rahmen des DESK-Projektes an. Das DESK-Projekt ist ein DAAD-finanziertes Zertifikatsprogramm in Deutschland-und Europastudien, das an Wiwiss- und Jura-Studierenden der Staatlichen Universität Tiflis gerichtet wird. Gemäß DAAD-Regelungen kann nur ein Stipendium pro TutorIn vergeben werden.

Aufgabengebiet:
Mitarbeit in der Lehre von Herrn Prof. Dr. Theocharis Grigoriadis in den Bereichen der deutschen und europäischen Politischen Ökonomie (Wintersemester 2023/24, Wintersemester 2024/25) und der deutschen Aussenwirtschaftsbeziehungen (Sommersemester 2024). Die Lehrpflicht der TutorIn beträgt 2 Semesterwochenstunden (SWS).

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Masterstudium mit einer guten oder sehr guten Gesamtnote in einem relevanten Fachgebiet (Sozial-, Politik-, Wirtschafts-, Rechtswissenschaften, o.ä.),- muttersprachliche oder fließende Sprachkenntnisse in Deutsch (mind. C1 CEFR),
  • sehr gute Englischkenntnise (mind. B2 CEFR).

Erwünscht:

  • Erfahrung in Südkaukasus; Wissenschaftliches Interesse an Georgien, Armenien oder Aserbaidschan;
  • Grundkenntnisse einer osteuropäischen oder eurasischen Sprache;
  • Fähigkeit zum selbständigen konzeptionellen Arbeiten und Innovationsfreude.

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich auf elektronischer Weise an die Projektkoordinatorin, Frau Aikaterini Lykoudi, desk@oei.fu-berlin.de bis zum 19. Mai 2023. Bei Fragen können Sie sich an die Programmdirektoren, Herrn Prof. Dr. Theocharis Grigoriadis, theocharis.grigoriadis@fu-berlin.de, oder Herrn Prof. Dr. Davit Narmania, davit.narmania@tsu.edu.ge, wenden.

26 / 100