Springe direkt zu Inhalt

ZOiS Workshop zum Neuen Konservatismus

News vom 03.06.2019

Vom 6.-7. Juni nehmen Katharina Bluhm und Mihai Varga an einem Workshop zum Thema „New conservatism in Russia“ am Zentrum für Osteuropa und internationale Studien (ZOiS) teil. Die Veranstaltung wird moderiert von Regina Elsner. In dem Workshop wird das Buch „New Conservatives in Russia and East Central Europe“ (Bluhm/Varga 2018) besprochen und in Dialog mit den Forschungsergebnissen des von Kristina Stoeckl (Universität Innsbruck) geleiteten Projekts „Postsecular Conflicts“ gebracht.

14 / 81
Zur Website des Instituts für Soziologie
Emecon
Zur Mediothek des Osteuropainstituts