Springe direkt zu Inhalt

Viktor Sinitsyn: Moral Remittances and Digital Control over Uzbek Students in Germany

News vom 20.04.2021

Konferenzteilnahme an der Utrecht University

Viktor Sinitsyn, Soziologie-Student der Higher School of Economics Moskau und Austauschstundent am Osteuropa-Institut präsentiert das Paper “’Remember where you come from!’ Moral remittances and Digital control over Uzbek students in Germany” auf der internationalen Online-Konferenz “Migrant Belongings: Digital Practices and the Everyday” der Utrecht University (22.-23. April 2021). Das Paper ist Ergebnis einer Recherche, die Viktor Sinitsyn im Rahmen des Seminars „Migration and Postsocialist Change“ in der Abteilung Soziologie am OEI erarbeitet hat.

Mehr Informationen zur Konferenz und dem Programm gibt es hier: https://migrantbelongings.sites.uu.nl/program/

3 / 100
Zur Website des Instituts für Soziologie
Emecon
Zur Mediothek des Osteuropainstituts