Stellenausschreibung: Stud. Hilfskraft (40 MoStd.) befristet bis 31.12.2019

News vom 21.11.2018

Kennung: STY 66

Bewerbungsende: 03.12.2018

Die Stelle ist im Forschungsprojekt „Die Formierung der reifen Gründerperson: Gründungsaktivitäten im dritten Lebensalter in Deutschland und Polen aus der Lebenslaufperspektive“ zu vergeben. Das Projekt wird gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). In diesem binationalen Projekt geht es um die Frage, inwiefern individuelle und institutionelle Rahmenbedingungen in der persönlichen Berufs- und Lebensbiographie Gründungsaktivitäten im Alter beeinflussen und formen. Zudem möchte das Projekt einen Beitrag zu aktuellen akademischen und politischen Debatten um alternative Formen der Altersproduktivität und „neue“ Modelle der Selbständigkeit leisten. Hierzu werden u.a. in beiden Ländern vertiefende Interviews sowohl mit älteren Gründerpersonen als auch Expert*innen im Gründungsgeschehen durchgeführt.

Aufgabengebiet: Unterstützung bei der Literaturrecherche; Unterstützung bei der Feldforschung (Koordination von Terminen und Mails, sowie deren Beantwortung); Transkription von Interviews, evl. Übersetzung von Interviewteilen ins Englische; Organisation von Projektmeetings; Pflege von Social Media, Webcontent; Datenbankpflege; Koordinierung von Interviewterminen.

Erwünscht: Interesse an qualitativer empirischer Forschung; gute Deutsch- und Englischkenntnisse; gute organisatorische Fähigkeiten; 2 abgeschlossene Hochschulsemester; CMS-Kenntnisse.

Weitere Informationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung im Format PDF elektronisch per E-Mail zu richten an Frau Dr. Justyna Stypińska: justyna.stypinska@fu-berlin.de oder per Post an die

 

Freie Universität Berlin

Zentralinstitut Osteuropa-Institut

Abteilung Soziologie

Frau Dr. Justyna Stypińska

Garystr. 55

14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

24 / 81
Zur Website des Instituts für Soziologie
Emecon
Zur Mediothek des Osteuropainstituts