Übersicht über die Teilprojekte

Übersicht über die Teilprojekte

  1. Jazz in staatssozialistischen Gesellschaften

    1. Jazz als kulturelle Alternative in Polen (Betreuer: Robert Traba, Bearbeiterin: Marta Domurat)
    2. Die Jazz-Sektion in der ČSSR – ein misslungener Versuch zum Aufbau einer parallelen Teilöffentlichkeit im Realsozialismus (Betreuerin: Yvetta Kajanova/ Bearbeiter: Peter Motyčka)
    3. Individualisten, Traditionalisten oder Revolutionäre? Der ungarische Jazz zwischen Anpassung und Autonomie (Betreuer: Tíbor Valuch/Bearbeiter: Gergő Havadi)
    4. Zwei Länder, zwei Jazzszenen: Ein Vergleich zwischen der DDR und der VR Polen (Betreuerin: Gertrud Pickhan / Bearbeiter: Christian Schmidt-Rost)
    5. Jazz und Juden: Zwischen Affinität und antisemitischem Stereotyp (Bearbeiterin: Gertrud Pickhan)
  2. Jazz-Musik als Bedeutungsträger

    1. Identitätsbildung durch Einbau „nationaler“ Musiktraditionen im Jazz? Eine vergleichende musikwissenschaftliche Untersuchung der Jazz-Musik in Polen, DDR, ČSSR und Ungarn (Bearbeiter: Rüdiger Ritter)
    2. Jazz als Waffe im Kalten Krieg? Amerikanische Propaganda und ihre Wirkung in Ostmitteleuropa (Polen, DDR; ČSSR, Ungarn (Bearbeiter: Rüdiger Ritter)
    3. Jazz als Fenster zur Freiheit? Stilgeschichte des polnischen Jazz (Bearbeiter: Jacek Niedziela / Betreuer: Piotr Baron)