Springe direkt zu Inhalt

Govrus - DFG-Forschungsprojekt zu Russland in Kooperation von Osteuropa-Institut (Soziologie) und Otto-Suhr-Institut (Arbeitsstelle Politisches System der BRD)

News vom 29.06.2018

Govrus - Forschungskooperation der Abteilung Soziologie des Osteuropainstitutes und der Arbeitsstelle Politisches System der Bundesrepublik Deutschland des Otto-Suhr-Instituts

Das Projekt «Variationen von Governance in hybriden Regimen. Unternehmen, Staat und Zivilgesellschaft im heutigen Russland» untersucht, welche Rolle russische und internationale Unternehmen im Rahmen von Corporate Social Responsibility spielen und welche Formen von Governance zwischen staatlichen, nicht-staatlichen Akteuren und Unternehmen sich daraus in Russland ergeben.

Das Projekt wird von Prof. Sabine Kropp und Prof. Katharina Bluhm in Kooperation mit Prof. Claudius Wagemann von der Goethe Universität Frankfurt geleitet. Eine Zusammenarbeit besteht zudem mit der Higher School of Economics in Moskau.

Im September fängt die erste Feldphase an, wenn die Projektmitarbeiter nach Sibirien fahren und erste Interviews führen. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten unter: http://fu-berlin.de/govrus

42 / 64