Springe direkt zu Inhalt

Außergewöhnliches Seminar: Filmische Expeditionen in Osteuropa

Filmische Expeditionen in Osteuropa (novinki-Seminar: Filmkritisches Schreiben)

Filmische Expeditionen in Osteuropa (novinki-Seminar: Filmkritisches Schreiben)

Das novinki-Seminar richtet sich an Studierende, die am osteuropäischen Film und am filmkritischen Schreiben interessiert sind. Das Seminar findet durch die Kooperation zwischen Freien Universität Berlin, Universität Potsdam und dem Festival des mittel- und osteuropäischen Films in Cottbus (FFC) statt. 

News vom 08.10.2021

In den ersten Semesterwochen werden wir uns mit den methodischen Grundlagen der Filmanalyse und der Filmkritik beschäftigen. Anhand ausgewählter Filme, die einen anthropologischen und ethnographischen Blick für den mittel- und osteuropäischen Raum entwickeln, (Dokumentar- und Spielfilme von Dziga Vertov, Mikheil Kalatozischwili, Giorgi Schengelaia, Stanisław Mucha u.a.) werden in gemeinsamen Diskussions- und Gruppenarbeitsrunden die theoretischen Kenntnisse analytisch erprobt. Im November folgt der gemeinsame Besuch (abhängig von der Pandemiesituation) des Filmfestivals in Cottbus, das dieses Jahr vom 2. bis zum 7. November stattfindet. 

Mehr Informationen finden Sie hier.

Leitung: Irine Beridze (FU/OEI); PD Dr. Brigitte Obermayr (UP)

3 / 87