Springe direkt zu Inhalt

Jubiläumsausstellung "70 Jahre OEI" in der Silberlaube

Foto: Bernd Wannenmacher

Foto: Bernd Wannenmacher

News vom 09.12.2021

Es gibt gute Neuigkeiten für alle, die gerne einen Blick auf die wechselvolle Geschichte des OEI werfen wollen. Nachdem die Jubiläumsausstellung des Osteuropa-Instituts im November 2021 im Henry-Ford-Bau zu sehen war, zieht sie ab dem 14. Dezember in die Silberlaube in der Habelschwerdter Allee 45 um. Dort kann man die Ausstellung bis zum 31. Januar 2022 besuchen. Wer also im November keine Zeit für einen Besuch gefunden hat, kann das jetzt nachholen!

Die Ausstellungsbanner befinden sich im Erdgeschoss der Silberlaube (Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin) im Hörsaal-/Garderoben-Foyer. Die Silberlaube ist von Montag bis Samstag zwischen 7 und 22 Uhr geöffnet. Der Besuch der Ausstellung ist kostenlos.

5 / 70
Zur Website des Friedrich-Meinicke-Instituts
Zentrum für Historische Forschung der Polnischen Akademie der Wissenschaften
Zur Website des Netzwerks Area Histories
Zur Mediothek des Osteuropainstituts