Ist es leicht, jung zu sein? Lettische Jugend und Revolution von 1989

Filmreihe | 08.10.-26.10.2019 | Kino Krokodil

Bildquelle: Dokumentarfilm LETTISCHER SOMMER | Regie: Rainer Komers

Bildquelle: Dokumentarfilm LETTISCHER SOMMER | Regie: Rainer Komers

Di, 08.10 - Eröffnung - Ist es leicht, jung zu sein? VAI VIEGLI BUT JAUNAM - IS IT EASY TO BE YOUNG  (1986) von Juris Podnieks

Sa, 12.10. - Kurzfilme von Laila Pakalnina VELA - THE LINEN / DIE WÄSCHE (1991)PRAMIS - THE FERRY / DIE FÄHRE (1994)PASTS - THE MAIL / DIE POST (1995)BUSS - THE BUS / DER BUS (2004)

Di, 15.10. - Die Querstraße von Ivars Seleckis SKERSIELA - CROSSROAD STREET (1988)

Sa, 26.10. - Wilde Technojahre in Riga DEJU LAIKMETS - ERA OF DANCE (2017) von Viktor Buda

(Änderungen vorbehalten)

Zeit & Ort

 08.10.2019-26.10.2019

KINO KROKODIL
Filme aus Russland und Osteuropa

Greifenhagener Str. 32

D 10437 Berlin

Weitere Informationen

Schlagwörter

  • 1989
  • Andris Lapins
  • Baltikum
  • Baltischer Weg
  • Berlin
  • Lettland
  • Osteuropa
  • Revolution
  • Riga
  • Russland
  • sowjetisch
  • Sowjetunion