My Unique Jazz Festival #3: Marek Dorčík Quartet (SK, CZ)

Musik | Berlin | 20.05.2016 | 21:30 Uhr | Kunstfabrik Schlot in den Edisonhöfen

(Quelle:Tschechisches Zentrum Berlin)

(Quelle:Tschechisches Zentrum Berlin)

My Unique Jazz Festival präsentiert mit dem Marek Dorčik Quartet einige der besten slowakischen und tschechischen Jazzmusiker. Bandleader Marek Dorčik hat die Band eigens für den Auftritt in Berlin zusammengestellt. Die Musiker spielen sowohl Mainstream Jazz Arrangements als auch slowakische Volksliedmelodien mit einem neuen kreativen Sound.

Den Abend eröffnet das Takoushis Karapatakis Project aus Zypern. Marios Takoushis (p), Gabriel Karapatakis (fretless bass), Zacharias Spyridakis (Cretan Lyra), David Lynch (sax) und Stelios Xydias (dr) verbinden Elemente der zyprischen, kretischen und griechischen Volksmusik mit europäischen Jazztraditionen.

Marek Dorčík Quartet (SK, CZ):
- Marek Dorčík (dr),
- Radovan Tariška (sax),
- Tomáš Baroš (b),
- Andreas Varady (g)


Eintritt: 12- € / erm. 10,-€


Zeit und Ort

Freitag, 20. Mai 2016  |  21:30 Uhr

Kunstfabrik Schlot in den Edisonhöfen
Invalidenstraße 117, 10115 Berlin


Weiter Informationen finden Sie hier.



Eine Veranstaltung von EUNIC Berlin und Kunstfabrik Schlot, unterstützt vom Tschechischen Zentrum Berlin