Indie Frauen-Rock aus Moskau: HELIUM JAM

Live-Musik | 26.05.2017 | 21:00 Uhr |Werkstatt der Kulturen

© Helium Jam; Werkstatt der Kulturen

© Helium Jam; Werkstatt der Kulturen

HELIUM JAM: Die einzige russische Frauen-Rockband macht qualitativ hochwertige Musik mit eigenen Kompositionen, die auf der russischen Bühne ein seltenes Phänomen sind. Direkte und ergreifende Timbre-Vocals von Julia, das Gitarrenspiel von „Masha“, das unter die Haut geht mit ihrer Genauigkeit der Arrangements sind super. Sie machen Musik, die Menschen verbindet und ihre Freiheit lieben und passen in keine Schublade.


HELIUM JAM wurde 2010 von Julia Bogel'fer und „Masha“ (Maria Alysheva) gegründet. Seit 2014 arbeitet die Band mit Studio "Diez" und AHOI-kultur und nehmen an vielen russischen und europäischen Festivals teil: Moskau, St. Petersburg, Berlin, Hamburg, Göteborg, Warschau und Narva.change minds and ideas with the film creators on their production as well as on the social and political situation in the respective country

 

CDs: "Listen" (2014) und "23 hours" (2015)

Julia Bogel’fer – Stimme, Gitarre, Text 
Maria Alysheva – Solo-Gitarre, Stimme, Rhythmus
Kate Skokova – Schlagzeug


Eintritt:

  •  15,- / 10,- (erm.)
  •  5,- € (mit Berlinpass)
  •  Kinder bis 14 J: frei

Zeit & Ort:

26.05.2017  |  21:00 Uhr

Werkstatt der Kulturen
Wissmannstraße 32
12049  Berlin 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Schlagwörter

  • Berlin
  • Club
  • Indie
  • Live-Musik
  • Moskau
  • Russland
  • Werkstatt der Kulturen