Der Fall der Dynastie Romanow

Film | 16.03.2017 | 20:15 Uhr | Kino Krokodil

© Kulturportal-Russland.de

© Kulturportal-Russland.de

Zum 10. Jahrestag der Oktoberrevolution entstand dieser Film, der als eines der frühesten Beispiele des Kompilationsfilms gilt. Esfir Schub, die ansonsten als Cutterin tätige Pionierin des Genres, kompilierte Wochenschaumaterial und »Familienfilme« aus dem Hause der Romanows: eine beachtliche Leistung zu einer Zeit, als die Katalogisierung von Filminhalten noch nicht üblich war.

»Der Fall der Dynastie Romanow«, SU 1927, 35mm, stumm, russ. ZT, Regie: Esfir Schub am präparierten Flügel live begleitet von Jürgen Kurz anlässlich des 100. Jahrestages der Februarrevolution

(Quelle: kulturportal-russland.de)


Zeit & Ort:

Donnerstag, 16.03.2017  |  20:15 Uhr

Kino Krokodil
Greifenhagener Straße 32
10437  Berlin

Weitere Informationen finden Sie hier.


Schlagwörter

  • Russland, Film, Sowjetunio, Berlin, Europa, Oktoberrevolution, Krokodil