RV: „Umweltmobilisierungskampagnen in Osteuropa: Case-study Rosia Montana , Transsylvanien“

30.10.2013 | 18:00 c.t.

Im Rahmen der diesjährigen Ringvorlesung unter dem Titel "Ziviler Ungehorsam? Gesellschaft und Staat in Osteuropa" wird Stephanie Roth den dritten Vortrag halten.

Sie ist Umweltaktivistin und bei der Zukunftsstiftung Landwirtschft, Berlin, tätig. Ihr Vortragsthema sind die Umweltmobilisierungskampagnen in Osteuropa. Als Beispiel dient ihr die Gemeinde Rosia Montana in Rumänien.

Wir würden uns freuen, Sie im OEI begrüßen zu können !

Weitere Informationen über die Ringvorlesung und das komplette Programm finden Sie hier.

Zeit & Ort

30.10.2013 | 18:00 c.t.

Hörsaal A des Osteuropa-Instituts, Garystr. 55, 14195 Berlin-Dahlem