»Putinversteher oder Maidan-Freund?« Die Situation der jüdischen Gemeinschaft in der Ukraine

11.12.2014 | 19:00 - 21:00

Podiumsdiskussion zur Lage der jüdischen Bevölkerung in der Ukraine.

Zur aktuellen politischen Situation in der Ukraine kursieren viele Gerüchte und Halbwahrheiten in den Medien, die Emotionen kochen auf allen Seiten hoch und die Schattierungen zwischen Schwarz und Weiß sind für Außenstehende kaum noch erkennbar. Aufgrund antisemitischer Vorfälle sind inzwischen auch die Einwanderungskriterien für Juden aus der Ukraine gelockert worden.

An diesem Abend wird mit aus der Ukraine stammenden Juden über die Situation der jüdischen Bewohner in der ehemaligen Heimat sowie und über persönliche Erfahrungen, Hoffnungen und Befürchtungen, die das Thema begleiten, diskutiert.

Es diskutieren:

JELENA JEREMEJEWA: in Kiew geboren, 1995 Einwanderung. Studierte
Journalistik und »Dokumentarische Regie«, promoviert derzeit
an der Bauhaus Universität Weimar über Menschenbilder im russischen
Dokumentarfilm und ist ELES-Stipendiatin.

NATALIA VERZHBOVSKA: stammt aus Kiew und absolvierte dort
das Tschaikowskij-Konservatorium. Nach ihrer Teilnahme am Jüdischen
Studienprogramm »Paideia« in Stockholm arbeitete sie als
Programmdirektorin im Moskauer Gemeindezentrum »MEOD« und
Koordinatorin für jüdische Bildungsprogramme. Seit 2008 wird sie
am Abraham-Geiger-Kolleg zur Rabbinerin ausgebildet.

PROF. DR. GERTRUD PICKHAN (Moderation): 1956 in Dortmund
geboren, studierte Geschichte, Slavistik und Erziehungswissenschaft.
Sie war u.a. wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität der
Bundeswehr in Hamburg und am Deutschen Historischen Institut
Warschau, Stellvertreterin der Direktorin am Simon-Dubnow-Institut
in Leipzig, Professorin an der TU Dresden. Seit 2003 lehrt sie am
Osteuropainstitut der FU Berlin Ostmitteleuropäische Geschichte mit
einem Schwerpunkt in der osteuropäisch-jüdischen Geschichte.

Interessierte sind herzlich eingeladen.

Eintritt: 5,– | erm. 3,–



Zeit & Ort

11.12.2014 | 19:00 - 21:00

Jüdische Gemeinde zu Berlin - Centrum Judaicum - Großer Saal - Oranienburger Str. 29 - 10117 Berlin