Das gegenseitige Nachbarbild in deutschen und polnischen Medien (Workshop)

15.02.2018 | 10:00 - 12:00

Das gegenseitige Nachbarbild in deutschen und polnischen Medien

Workshop

Leitung:

Dr. Mariusz Kozerski (Universität Wrocław).

Die Berichterstattung über die Vorgänge im Nachbarland kann die gegenseitige Wahrnehmung und das Nachbarbild umfassend beeinflussen. Welche Rolle spielen in diesem Zusammenhang deutsche und polnische Medien? Tragen sie eher zur Annäherung oder zur Destruktion des Dialogs bei?

Mariusz Kozerski arbeitet am Institut für Internationale Studien, Lehrstuhl für Deutschlandforschung an der Universität Wrocław.

Zeit & Ort

15.02.2018 | 10:00 - 12:00

OEI, Garystr. 55, Raum 101