Springe direkt zu Inhalt

Stellenausschreibung des OEI: TutorIn OEI-Schreibwerkstatt

Ausschreibung OEI Tutorin

Ausschreibung OEI Tutorin

News vom 09.11.2021

Stud. Hilfskraft (m/w/d) 40 MoStd. befristet auf 2 Jahre

Vergütung nach TVStud III

Bewerbungsende: 15.11.2021

Das Osteuropa-Institut möchte seine Studierenden bei der Abfassung laufender Textprojekte (Essays/Response Paper usw. im Rahmen der aktiven Studienleistungen, Modularbeiten, Masterarbeiten) stärker unterstützen. Deshalb ist die Einrichtung von Tutorien geplant, in denen Studierende Rat und Unterstützung in Schreib- und Arbeitstechniken erhalten können. Tutorien ersetzen nicht die fachliche Begleitung durch die Dozierenden, vielmehr konzentrieren sie sich auf die Unterstützung des praktischen Schreibprozesses, Informationen zu Recherchemöglichkeiten und Beratung im Hinblick auf die Regeln guter wissenschaftlicher Praxis.

Aufgabengebiet:
• Organisation und Durchführung von Tutorien (Online und/oder Präsenz) zum wissenschaftlichen Recherchieren und Schreiben unter Beachtung der Regeln guter wissenschaftlicher Praxis
• Organisation und Durchführung von Tutorien zum E-Learning für Studierende (mit Einladung von Fachkräften zum Thema)
• Unterstützung bei der Einrichtung einer Schreibwerkstatt zur Vermittlung von Techniken wissenschaftlichen Recherchierens und Schreibens unter Beachtung der Regeln guter wissenschaftlicher Praxis
• Betreuung einer Informationshomepage zu Techniken wissenschaftlichen Recherchierens und Schreibens sowie guter wissenschaftlicher Praxis auf der Website des OEI
• Betreuung und Beratung von Studierenden außerhalb der Unterrichtszeit

Erwünscht:
• Studium in Osteuropastudien oder Slavistik
• sehr gute Kenntnisse des Deutschen und Englischen
• CMS-Kenntnisse
• Erfahrung in der Organisation von Projekten
• hohe Kommunikations- und Teamkompetenz
• Organisationsfähigkeit und Zuverlässigkeit
• Bereitschaft zur eigenen Weiterbildung

Weitere Informationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Frau Prof. Susanne Strätling: anja.locascio@fu-berlin.de.

Aus gegebenem Anlass und für die Zeit des Präsenznotbetriebes der Freien Universität Berlin bitten wir Sie, sich elektronisch per E-Mail zu bewerben. Die Bearbeitung einer postalischen Bewerbung kann nicht sichergestellt werden.

Freie Universität Berlin
Zentralinstitut Osteuropa-Institut
Frau Prof. Susanne Strätling
Garystr. 55
14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

2 / 92