Springe direkt zu Inhalt

Julia Glathe zu Gast an der HSE Moskau

News vom 19.10.2018

Julia Glathe, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Osteuropa-Institut, nimmt am 24.10.2018 an der Higher School of Economics in Moskau an einer Podiumsdiskussion zum Thema "Der Zugang Deutschlands zu Fluchtmigration" teil. Die Diskussion findet im Rahmen der Vortragsreihe von Dmitri Geidel (SPD) statt und wird von der Deutschen Botschaft in Moskau organisiert.

Mehr unter https://germania.diplo.de/ru-ru/aktuelles/-/2148176

33 / 64