Springe direkt zu Inhalt

Vortrag von Gertrud Pickhan bei Festival "Metropolis"

Eschkolot

Eschkolot

Am 04.11.2019 hielt Prof. Dr. Pickhan den Eröffnungsvortag des Festivals "METROPOLIS" zum Thema "Charlottengrad and Scheunenviertel".

News vom 13.02.2020

Prof. Dr. Gertrud Pickhan hielt am 04.11.2019 im Rahmen des Festivals "METROPOLIS. Weimar Berlin as the Capital of Jewish Modernism" (04.-07.11.2019) den Eröffnungsvortrag zum Thema "Charlottengrad und Scheunenviertel. East European Jewish migrants in Weimar Berlin". Das Festival widmete sich über mehrere Tage der Geschichte des multilingualen und multikulturellen Weimarer Berlin und seiner jüdischen Bewohner. Als zentraler Ort der Herausbildung einer Jüdischen Moderne wurde auch nach den Spuren des Weimarer jüdischen Berlin in der Gegenwart gefragt.

Eshkolot ist eine russische Organisation der Bildungsarbeit mit Fokus auf Jüdische Studien und Israel Studies. Die Veranstaltungen, Vorträge und Seminare von Eshkolot möchten Wissen von Experten einem breiteren Publikum zugänglich machen und die Beschäftigung mit Themen der Jüdischen Studien fördern.

Link zur Veranstaltung: http://eshkofest.ru/berlin/

5 / 52
Zur Website des Friedrich-Meinicke-Instituts
Zentrum für Historische Forschung der Polnischen Akademie der Wissenschaften
Zur Website des Netzwerks Area Histories
Zur Mediothek des Osteuropainstituts