Springe direkt zu Inhalt

05.02.2020: Piotr Fiorecki (Poznan) zu Gast in der Ringvorlesung

Am Mittwoch, dem 05.02.2020, ist Piotr Fiorecki mit einer Vorlesung zum Thema "Poland after Jedwabne. The Nationalistic Backlash and the Paradigm of National Innocence" zu Gast am Osteuropa-Institut der Freien Universität Berlin.

News vom 30.01.2020

Im Rahmen der Ringvorlesung "The Nation Strikes Back? New and Old Nationalisms in Eastern Europe" ist Piotr Forecki zu Gast am Osteuropa-Institut der Freien Universität Berlin. Am 05.02.2020 wird er eine Vorlesung zum Thema "Poland after Jedwabne. The Nationalistic Backlash and the Paradigm of National Innocence" halten.

Piotr Forecki ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für politische Kultur an der Fakultät für Politikwissenschaften und Journalismus an der Adam-Mickiewicz-Universität in Poznań.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Beginn der Veranstaltung ist 16:00 c.t., Veranstaltungsort ist der Hörsaal A (Osteuropa-Institut, Garystr. 55, 14195 Berlin)

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier

9 / 54
Zur Website des Friedrich-Meinicke-Instituts
Zentrum für Historische Forschung der Polnischen Akademie der Wissenschaften
Zur Website des Netzwerks Area Histories
Zur Mediothek des Osteuropainstituts