Springe direkt zu Inhalt

Besuch ukrainischer Studierender am OEI

DSC01439_kleiner

DSC01439_kleiner

DSC01447_kleiner

DSC01447_kleiner

DSC01448_kleiner

DSC01448_kleiner

DSC01449_kleiner

DSC01449_kleiner

DSC01451_kleiner

DSC01451_kleiner

News vom 30.04.2014

Am 23. April hat eine Gruppe IB-Studierender aus Kiew den Arbeitsbereich Politik und das Center for Global Politics besucht. In einer Gesprächsrunde mit Professor Segbers und den Mitarbeiterinnen des Lehrstuhls / des CGP (Cosima Glahn, Amala Meiwes, Weronika Buchwald-Thomsa) wurden Informationen zum Studium der IB an der Freien Universität Berlin und der Taras-Schewtschenko-Universität Kiew ausgetauscht und die Möglichkeiten einer Kooperation erörtert. Der Großteil des Gesprächs widmete sich aber den aktuellen Geschehnissen in der Ukraine, den Beziehungen zwischen der Ukraine und der EU sowie möglichen Zukunftsszenarien.

 

Die Studierenden aus Kiew absolvieren zur Zeit eine vom DAAD geförderte Studienreise, während der sie mehrere Forschungseinrichtungen und Fakultäten in Berlin und Hamburg besuchen. Organisiert wurde sie von Frau Inna Komaruk, Doktorandin am Lehrstuhl für Internationales Privatrecht am Institut für Internationale Beziehungen der Taras-Schewtschenko-Universität.

44 / 55
Zur Website des Otto-Suhr-Instituts für Politikwissenschaft