Springe direkt zu Inhalt

Osteuropa-Institut auf der DGO-Jahreskonferenz

News vom 15.03.2021

Am 26. März 2021 findet die Jahreskonferenz der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde e.V. (DGO) im Online-Format statt. Das Thema der diesjährigen Veranstaltung ist „Verflechtungen und Abhängigkeiten: China – Osteuropa – Europäische Union“.

Das Osteuropa-Institut ist auf der DGO-Jahreskonferenz durch den wissenschaftlichen Mitarbeiter in der Abteilung Politik Sebastian Hoppe vertreten, der die Moderation des Panels „Blick in die Zukunft: Chinesisch-Russische Zusammenarbeit in den Bereichen Finanzen und Technologien“ übernimmt.

Wir laden Sie herzlich ein, an der Online-Veranstaltung teilzunehmen!

Informationen zu der DGO-Jahreskonferenz und das Anmeldeformular finden Sie hier. Hier geht es zu dem Programm der Veranstaltung.

6 / 64
Zur Website des Otto-Suhr-Instituts für Politikwissenschaft