Osteuropa im Wandel. Aktuelle politische Herausforderungen

(31201)

TypeKurs - Modul A; Für Studierende des OSI ist die Veranstaltung ein Hauptseminar!
InstructorDr. Julia Gerlach
RoomIhnestr. 21/A Hörsaal
Time

Do 10 - 12 Uhr

Der Kurs gibt einen Überblick über aktuellen politischen Herausforderungen in verschiedenen osteuropäischen Sub-Regionen und Staaten im Kontext politischen Wandels. Eine erste Lerneinheit umreißt das Feld der Transformationsforschung und thematisiert zentrale Akteure, Institutionen und Prozesse der Transformationsräume im Osten Europas. In einer zweiten Lerneinheit werden verschiedene Politikfelder beziehungsweise Social Issues analysiert (Energie, Klima, Identitäten, Nation Building, Konflikte, Migration, Zivilgesellschaft). Die Analyse erfolgt auf der Basis von Theorien, wobei der Schwerpunkt auf Ansätzen aus der Rational Choice Theory liegt. Der Kurs schließt mit einer Hausarbeit (6.000 Wörter) ab. Regelmäßige und aktive Teilnahme sind obligatorisch.

In dieser Lehrveranstaltung wird die E-Learning-Plattform Blackboard eingesetzt. Eine Selbstregistrierung ist unter http://lms.fu-berlin.de möglich. Hinweise zur Kursanmeldung, die ebenfalls unter http://lms.fu-berlin.de mithilfe eines Passworts erfolgt, werden in der ersten Sitzung gegeben.