Springe direkt zu Inhalt

Abteilung VWL: Stud. Beschäftigte*r (m/w/d) 41 MoStd. befristet auf 2 Jahre

SHK VWL

SHK VWL

Bewerbungsende: 15.02.2023

News vom 25.01.2023

Die Professur für Volkswirtschaftslehre am Osteuropa-Institut konzentriert sich auf komparative und historische Wirtschaftsforschung Osteuropas, Russlands und Eurasiens. Zu den Forschungsfeldern gehören die politische Ökonomie, die Entwicklungsökonomie und die Wirtschaftsgeschichte. Das Hauptinteresse des Lehrstuhls ist auf eine Analyse der historischen und zeitgenössischen Perspektive der russischen Ökonomie ausgerichtet. Darüber hinaus sind wir bestrebt, die internationalen Vernetzungen des Lehrstuhls und des Osteuropa-Institutes in Russland, Ostmitteleuropa und Eurasien zu vertiefen.

Aufgabengebiet:
- Unterstützung des Hochschullehrers und des wissenschaftlichen Personals in Lehre und Forschung mit Unterrichtsaufgaben;
- Datenbeschaffung und Datenaufbereitung;
- Pflege der Homepage;
- Literaturrecherche;
- Unterstützung bei administrativen Aufgaben

Erwünscht:
- Studierende*r des Bachelorstudienganges VWL oder der Masterstudiengänge MA Economics oder Public Economics bzw. MA Osteuropastudien
- sehr gute Studienleistungen,
- gute fundierte Kenntnisse der Mikroökonomik und der Ökonometrie
- Interesse für Wirtschaftsgeschichte Osteuropas und Entwicklungsökonomie
- Englisch in Wort und Schrift, evtl. Russisch und/oder eine andere osteuropäische, bzw. eurasische Sprache
- Ausgezeichnete EDV-Kenntnisse (Stata, "R", Excel, Word, Internet, Webseitengestaltung)
- Selbständigkeit, Eigeninitiative und Teamfähigkeit.

Weitere Informationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Herrn Prof. Theocharis Grigoriadis: theocharis.grigoriadis@fu-berlin.de oder per Post an die

Freie Universität Berlin
Zentralinstitut Osteuropa-Institut
Abteilung VWL
Herrn Prof. Theocharis Grigoriadis
Garystr. 55
14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber*in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

10 / 74
Zur Website des Fachbereiches Wirtschaftswissenschaften
Forschungsschwerpunkt Area Studies