Springe direkt zu Inhalt

Tutorat zum Modul „Internationale Beziehungen“ im Projekt „German Studies Russia“ Deutschsprachiger Studiengang "German Studies Russia" am Moskauer Staatlichen Institut für Internationale Beziehungen (MGIMO)

Ab dem 01.Februar bis Juni 2019 sucht das Center for Global Politics ein/e TutorIn für das Modul „Interationale Beziehungen“ am MGIMO in Moskau.

News vom 30.10.2018

Das Center for Global Politics der Freien Universität Berlin unter Leitung von Prof. Dr. Klaus Segbers bietet gemeinsam mit dem MGIMO in Moskau ein einjähriges deutschsprachiges Bachelor-Begleitstudium „Ger-man Studies Russia“ (GSR) an, das aus Mitteln des DAAD gefördert wird.

Ab dem 01.Februar bis Juni 2019 wird ein/e TutorIn für das Modul „Interationale Beziehungen“ am MGIMO in Moskau gesucht.
Zu den Aufgaben gehören sowohl Tätigkeiten in der Administration für GSR am MGIMO als auch in der Lehre. Im Bereich der Administration zählen dazu die Organisation der Lehrveranstaltungen, öffentlichen Vorlesungen (Lecture Series, Bewerbung des Programms am MGIMO), sowie die Vertretung des Programms am MGIMO.

Es wird erwartet ein Tutorium zumSeminar „Internationale Beziehungen und deutsche Außenpolitik“ durch-zuführen und die Studierenden bei der Anfertigung schriftlicher Arbeiten zu betreuen. Ziel ist es, die Studie-renden mit politikwissenschaftlichem Arbeiten und der theoriegeleiteten und analytischen Bearbeitung von Fragestellungen im Bereich der Internationalen Beziehungen und der deutschen Außenpolitik vertraut zu machen.

Ein PC-Arbeitsplatz steht im Büro des Programms am MGIMO zur Verfügung.

Erwünscht sind:

  • ein abgeschlossenes Studium der Politikwissenschaften, Sozialwissenschaften oder der Internatio-nalen Beziehungen;
  • muttersprachliche Deutschkenntnisse;
  • sehr gute Englischkenntnisse;
  • Russischkenntnisse auf Arbeitsniveau;
  • Erfahrungen in Lehre und/oder Projektorganisation
  • Erfahrung mit variablengestützten Forschungsdesigns.

Für das o.g. Tutorat wird ein Lehrauftrag erteilt, der mit 1325,- € monatlich vergütet wird. Zudem steht eine kostenlose Unterkunft (Wohnheim des MGIMO direkt bei der Hochschule) in Moskau zur Verfügung. Die Reisekosten werden einmalig in Form einer Reisekostenpauschale in Höhe von 275,- € erstattet.

Bewerbungen (Anschreiben, Lebenslauf mit Bild, relevante Unterlagen) sind – ausschließlich in elektronischer Form – bis zum 20. November 2018 zu richten an:

Dominik Sonnleitner (Projektkoordinator GSR)
dominik.sonnleitner@fu-berlin.de
www.german-studies-russia.org

14 / 55
Zur Website des Otto-Suhr-Instituts für Politikwissenschaft