ViFaOst-Portal

Virtuelle Fachbibliothek Osteuropa

ViFaOst – Ein neues Internetportal

Seit dem 18.6.03 ist die Virtuelle Fachbibliothek Osteuropa – kurz ViFaOst – unter  www.vifaost.de online. Dieses benutzerfreundliche Wissenschafts-Portal zur Osteuropa-Forschung ist eine gemeinsame Initiative der Bayerischen Staatsbibliothek, des Historischen Seminars München, des Osteuropa-Instituts München und des Herder-Instituts Marburg und wird von der DFG gefördert.

 

 

Von den anvisierten Fachbereichen (Geschichte, Politik und Gesellschaft, Sprache und Literatur, Musik, Kunst) ist bisher der Bereich Geschichte besonders intensiv erarbeitet worden.

Hier finden sie Suchmöglichkeiten in den Neuerwerbungen der BSB, zu aktuellen Zeitschriften, Fachbibliographien und Internetressourcen. Darüber hinaus werden über dieses Portal Quellen, Volltexte sowie Texte zur Osteuropaforschung systematisch aufbereitet und digital bereitgestellt, wie beispielsweise die „Daten der russischen Geschichte“ oder ein Handbuch zur Geschichte und Kultur Russlands.

Das Angebot von ViFaOst ist auf Erweiterung und Kooperation angelegt, zusätzliche Angebote sind vorgesehen bzw. befinden sich in der Planungsphase. Langfristig ist die Vernetzung aller Inhalte über eine Metasuche angestrebt.

Bearbeiter des Projektes: I. Ulrich

 

Zur Website des Friedrich-Meinicke-Instituts
Zentrum für Historische Forschung der Polnischen Akademie der Wissenschaften
Zur Website des Netzwerks Area Histories
Zur Mediothek des Osteuropainstituts