Formales

Ablauf

Der Projektkurs ist Bestandteil des interdisziplinären Moduls D (Studienordnungen2009 und 2012) bzw. des Interdisziplinären Pflichtbereichs (Studienordnung 2014)

Welche Lerninhalte werden vermittelt?
- Aufarbeitung und Bearbeitung aktueller Forschungsdebatten in und zu Osteuropa
- Entwicklung, Diskussion und Bearbeitung projektbezogener und interdisziplinärer Forschungsfragen und -ergebnisse
- Vertiefung verschiedener Theorieansätze sowie der Methoden empirischer Forschung in den einzelnen Disziplinen

Welche Leistungsanforderungen werden gestellt?
- aktive und regelmäßige Teilnahme
- Projektkonzept (im ersten Semester)
- Zwischenbericht (am Ende des ersten Semesters)
- Durchführung / Präsentation
- schriftlicher Abschlussbericht (am Ende des zweiten Semesters)

Die Qualifikationsziele und die Inhalte des Moduls sind in dem Auszug aus der Studien- und Prüfungsordnungen (Auszug aus StO und PO) nachzulesen.