Anerkennungen von anderen Leistungen

Nicht immer passen die angebotenen Seminare des OEI in den persönlichen Stundenplan. Manchmal muss man aufgrund von Krankheit ein Seminar in einem Semester nachholen, in dem es nicht angeboten wird. Deshalb wurden im Sommersemester 2010 die Anerkennungsregeln eingeführt. Sie betreffen grundsätzlich nur Seminare und unterteilen sich in interne und externe Anerkennungen.

Interne Anerkennungen beziehen sich auf Wechsel in Modulen am Osteuropa-Institut. Externe Anerkennungen beziehen sich auf Lehrveranstaltungen, die an einem anderen Institut/Fachbereich der FU oder einer anderen Universität (auch im Ausland) angeboten werden.

Für beide Anerkennungsformen und alle Studienordnungen gibt es ein gemeinsames Formular:  

Weitere Dokumente zu Anerkennungen: