Springe direkt zu Inhalt

Anerkennungen von anderen Leistungen

Nicht immer passen die angebotenen Seminare des OEI in den persönlichen Stundenplan. Oder woanders werden spannende Themen angeboten. Manchmal muss man aufgrund von Krankheit ein Seminar in einem Semester nachholen, in dem es nicht angeboten wird. Und natürlich werden im Auslandsemester ECTS erworben. Deshalb besteht die Möglichkeit, sich anderweitig erworbene Leistungen anerkennen zu lassen. Am 25. Oktober 2021 hat der Institutsrat daher bekräftigt, dass externe Prüfungsleistungen nach Rücksprache mit den Modulverantwortlichen anerkannt werden, wenn sie die Voraussetzungen in der Modulbeschreibung erfüllen.

Interne Anerkennungen beziehen sich auf Lehrveranstaltungen, die innerhalb des Lehrangebots des Osteuropa-Instituts, jedoch in einem anderen Modul angeboten werden. Externe Anerkennungen beziehen sich auf Lehrveranstaltungen, die an einem anderen Institut/Fachbereich der FU oder einer anderen Universität (auch im Ausland) angeboten werden.

Für beide Anerkennungsformen und alle Studienordnungen gibt es ein gemeinsames Formular zur internen und externen Anerkennung.

Vorgehensweise:

- Besprechen Sie die anzuerkennende LV mit der/dem Modulverantwortlichen Ihres Profilbereichs im Voraus.

- Buchen Sie die LV über Campus Management. Ist dies nicht möglich, bitten Sie nach erfolgreichem Abschluss um eine Leistungsbestätigung durch die/den Lehrenden.

- Schicken Sie das ausgefüllte und von der/dem Modulverantwotltichen unterschriebene Formular zur Anerkennung und die Leistungsbestätigung (bzw.weisen Sie auf die Bestätigung in Campus Management hin) an das Prüfungsbüro. Dort wird die Anerkennung dann eingetragen.