Springe direkt zu Inhalt

Prof. Dr. Katharina Bluhm

Bluhm
Bildquelle: Michael Fahrig

Leitung der Abteilung Soziologie

Adresse
Garystraße 55
Raum 216
14195 Berlin
Sekretariat
Ina Mischke

Sprechstunde

Im Wintersemester 2020/2021 befindet sich Frau Prof. Bluhm in einem Forschungssemester. Sie wird durch Herrn Dr. Varga vertreten.
Bei Fragen können Sie sich gerne an ihn oder an das Sekretariat wenden.



 

 

 

Current positions

Since 2014     Head of the Institute for East European Studies, Freie Universität Berlin

Since 2011     Professor of Sociology with a focus on Eastern Europe at the East European Institute and the Institute of Sociology, Freie Universität Berlin


Academic career

Studies and academic degrees

2004                Habilitation, Friedrich-Schiller-Universität, Jena

1987                Doctoral degree, Humboldt-Universität zu Berlin

1979 – 1984    Studies of philosophy and sociology, Humboldt-Universität zu Berlin

1983 – 1984    Guest student, studies on history of social science in the 1920th at the Lomonosov MSU, Moscow

Positions held

2008 – 2011    Professor of economic sociology, Universität Osnabrück

2008 – 2009    Member of the managing board of the SFB 580, Friedrich-Schiller-Universität, Jena and head of the project on economic elites in Germany, Poland and Hungary

2007 – 2008    Guest researcher, WZB, Berlin

2004 – 2008    Assistant professor of economic sociology and co-manager of the project on East and West German business elites (SFB 580), Institute of Sociology, Friedrich-Schiller-Universität, Jena

2001 – 2004    Research fellow, Institute of Sociology, Friedrich-Schiller-Universität, Jena

1997 – 2000    Research position funded by the Volkswagen Foundation, Institute of Sociology, Friedrich-Schiller-Universität, Jena

1990 – 1993    Research fellow, Georg-August-Universität (Institute of Sociology and SOFI), Göttingen

1987 – 1990    Research fellow at the Institute of Philosophy, Academy of Science, Berlin (GDR)

Scholarships

1994 – 1997    Post-Doc-Scholarship from the Max-Planck Institute for the Study of Societies, research group ʻInstitutionelle Transformation in the New German Länder’ (Prof. Wiesenthal, based at Humboldt-Universität zu Berlin)

 

International cooperation/International research experience

March 2017    Visiting Scholar at the National Research University Higher School of Economics in Moscow

Nov. 2016 – Jan. 2017  Visiting Scholar at the Institute of Slavic, East European and Eurasian Studies (ISEES) at the State University of California, Berkeley

2004 – 2012    Cooperation with colleagues from the Corvinus University Budapest (G. Lengyel and B. Janky) and the Institute of Philosophy and Sociology at the Polish Academy of Science in Warsaw (K. Jasiecki): See subproject A2, SFB 580.

2004 – 2008    Collaboration with colleagues from the Kings College, UK (SFB 580)

2000 – 2002    Collaboration with colleagues from France, Italy, Netherlands and Austria in the EU project (5th framework)/project coordination

1999 – 2000    Visiting Scholar, Minda de Gunzburg Center for European Studies, Harvard University, Cambridge M.A.

 

Honorary positions and memberships

Since 2017      Member of the foundation board of the Leibniz Institute for East and Southeast European Studies (IOS), Regensburg

Since 2017      Member of the academic advisory board of the Center for East European and International Studies (ZOiS), Berlin

Since 2016      Member of the advisory board of the Institute for European Politics (IEP) Berlin

Since 2016      Member of the international advisory council of the Strategic Academic Unit for Social Development of the National Research University Higher School of Economics (HSE), Moscow

Since 2016      Member of editorial board of the Springer Serial ‘Societies and political orders in transition’ of the National Research University Higher School of Economics, Moscow

Since 2011      Students’ person of trust, Hans-Böckler-Stiftung

Since 2011      Editor of the online journal ʻEmployment and economy in Central and Eastern Europe’ (emecon)

Since 2011      Member of the supervisory board of the journal ‘Warsaw Forum of Economic Sociology’ (WFES)

2006 – 2009    Board member of the section ʻArbeits- und Industriesoziologie’ der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS)

 

Member of the German Sociological Association (DGS) and the section of ʻArbeits- und Industriesoziologie’ and ʻWirtschaftssoziologie’ for many years, as well as a member of the Society for Advancement of Socio-Economics (SASE)

Auswahl von Lehrveranstaltungen an der FU Berlin

  • Genese der post-sozialistischen Marktgesellschaften
  • Integration der post-sozialistischen Gesellschaften in die EU
  • Wohlfahrtsstaatsregime in Mittel- und Osteuropa
  • Wirtschaftseliten und die neuen Varianten des Kapitalismus in Mittel- und Osteuropa
  • Mafia, Market and State
  • Klassische Texte zur Ökonomie und Wirtschaftssoziologie
  • Organizational and Institutional Theory
  • Soziologische Ungleichheitstheorien und sozialer Wandel in Mittel- und Osteuropa
  • Master- und Forschungskolloquium

Forschungsschwerpunkte

  • Neokonservatismus in Russland und Osteuropa
  • Spielarten des Kapitalismus, Sozialpolitik und Arbeitsbeziehungen
  • Wirtschaftseliten im internationalen Vergleich
  • Institutionelle Einbettung von Unternehmen und Zivilgesellschaft
  • Informalität


Laufende und kürzlich abgeschlossene Forschungsprojekte

Cluster of Excellence "Contestations of the Liberal Script"

Webseite des Clusters

GOVRUS - Variationen von Governance in hybriden Regimen: Unternehmen, Staat und Zivilgesellschaft im heutigen Russland

Projektbeschreibung

Ökonomische Eliten im erweiterten Europa: Rekrutierung, Karrieren und Handlungsorientierungen von Managern

Projektbeschreibung

Monographien

2007  Bluhm, K.: Experimentierfeld Ostmitteleuropa? Deutsche Unternehmen in Polen und der Tschechischen Republik. Wiesbaden: VS-Verlag. Inhalt & Einleitung

1999  Bluhm, K.: Zwischen Markt und Politik. Probleme und Praxis von Unternehmenskooperation in der Transitionsökonomie, Opladen: Leske+Budrich. Auszug


Herausgeberschaften

2020 Bluhm, K.; Pickhan G.; Stypinska J.; Wierzcholska A. (eds.): Gender and Power in Eastern Europe. Changing Concepts of Femininity and Masculinity in Power Relations. Springer. 283 S.

2019 Bluhm, K.; Varga, M. (eds.): New Conservatives in Russia and East Central Europe. Routledge. 309 S. Review

2014  Bluhm, K.; Martens, B.; Trappmann, V. (eds.): Business Leaders and New Varieties of Capitalism in Post-Communist Europe. Routledge. 272 S.

2010  Best, H.; Bluhm, K.; Fritsch, M., Silbereisen R.K. (eds.): Transitions – Transformations: Trajectories of Social, Economic and Political Change after Communism / Transitionen – Transformationen: Trajektorien des sozialen, wirtschaftlichen und politischen Wandels nach dem Kommunismus. Historische Sozialforschung (HSR), 35 (2). Titel & Inhalt

2008  Bluhm, K.; Schmidt, R. (eds.): Change in SMEs: Towards a New European Capitalism?, Houndmills: Palgrave. Review

2008  Bluhm, K. ; Trappmann, V. (eds.): Business Elites in Central Eastern Europe, in: Journal for East European Management Studies, 16 (4).

1996  Bluhm, K. (Hg.): Nach dem Fordismus, Berliner Debatte Initial, Schwerpunktheft, 7 (6).


Aufsätze in referierten Zeitschriften und Büchern

2020 Bluhm, K.; Pickhan G.; Stypinska J.; Wierzcholska A.: Introduction, in: Bluhm, K.; Pickhan G.; Stypinska J.; Wierzcholska A. (eds.): Gender and Power in Eastern Europe. Changing Concepts of Femininity and Masculinity in Power Relations. Springer, 1-11. DOI: 10.1007/978-3-030-53130-0_1.

2019  Bluhm, K.: Postmodernity and Modernity as Political Terms in Russia’s New Conservatism, in: Suslov, M.; Uzlaner, D. (eds.): Contemporary Russian Conservatism: Problems, Paradoxes, and Perspectives. Brill, 128-150, DOI: 10.1163/9789004408005_006.

2019 Bluhm, K.; Varga, M.: Conservative Developmental Statism in East Central Europe and Russia. New Political Economy, July 2019, DOI: 10.1080/13563467.2019.1639146.

2019  Bluhm, K.; Varga, M.: Introduction. Towards a new illiberal conservatism in Russia and Central Eastern Europe, in: Bluhm, K.; Varga, M. (eds.): New Conservatives in Russia and East Central Europe. Routledge, 1-22.

2019  Bluhm, K.: Russia’s conservative counter-movement: genesis, actors and core concepts, in: Bluhm, K.; Varga, M. (eds.): New Conservatives in Russia and East Central Europe. Routledge, 25-53.

2019  Bluhm, K.; Brand, M.: “Traditional values” unleashed – the ultraconservative influence on Russian family policy, in: Bluhm, K.; Varga, M. (eds.): New Conservatives in Russia and East Central Europe. Routledge, 223-244.

2019  Bluhm, K.; Varga, M.: The emergence and propagation of new conservatism in post-communist countries. Systematization and outlook, in: Bluhm, K.; Varga, M. (eds.): New Conservatives in Russia and East Central Europe. Routledge, 280-295.

2018  Mrowczynski, R.; Kropp, S.; Bluhm, K.: Staatskapazität und Verwaltungsreformen in hybriden und autoritären Regimen – am Beispiel der Steuerverwaltung in postsowjetischen Ländern (State capacity and administrative reforms in hybrid and authoritarian regimes – with a focus on tax administrations in Post-Soviet countries). In: Politische Vierteljahresschrift 59 (3), 577-599.

2017  Bluhm, K.: Zur Genese des neuen russischen Konservatismus, in: Russland-Analysen, Nr. 330 (2017) , 2-7.

2016  Bluhm, K.: Modernisierung, Geopolitik und die neuen russischen Konservativen, in: Leviathan, Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaften 44 (1), 36-64.

2011  Bluhm, K.; Martens, B.; Trappmann, V.: Business Elites and the Role of Companies, in: Society. A Comparative Study in Poland, Hungary and Germany, in: European-Asia Studies, 63 (6), 1011-1032.

2010  Bluhm, K.: Theories of Capitalism Put to the Test: Introduction to a Debate on Central and Eastern Europe, in: HSR, 35 (2), 197-217.

2009  Bluhm, K.; Martens, B.: Recomposed Institutions. Smaller Firms Strategies, Shareholder-Value Orientation and Bank Relationships in Germany, in: Socio-Economic Review, 7 (4), 1-20.

2008  Bluhm, K.; Trappmann, V.: Economic Elites in Enlarged Europe, in: Journal for East European Management Studies, 16 (4), 282-291.

2006  Bluhm, K.: Auflösung des Liberalisierungsdilemmas – Arbeitsbeziehungen Mittelosteuropas im Kontext des EU-Beitritts, in: Berliner Journal für Soziologie, 16 (2), 171-186.

2001  Bluhm, K.: Exporting or Abandoning the ‘German Model’? Labour Policies of German Manufacturing Firms in Central Europe, in: European Journal of Industrial Relations, 7 (2), 153-173.

2000  Bluhm, K.: Reemerged Small-Business Capitalism: The East German Transition Reviewed, in: German Politics and Society, Fall 2000, 49-118.


Aufsätze in Zeitschriften und Sammelbänden

2018  Schuhmann, J.; Bluhm, K.; Kropp, S.: Osobennosti razvitija korporativnoj otvetstvennost' v Rossijskoj Federacii, in: Krylov, Alexander (ed.): Evropejskaja biznes-ėtika. Nastal'naja kniga. Moskva: Ikar, in print.

2017 Bluhm, K.: Zurück zur klassischen Moderne. Europa im Spiegel russischer Neokonservativer. In: Lessenich, Stephan (Hg.): Geschlossene Gesellschaften. Verhandlungen des 38. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bamberg 2016.

2016  Bluhm, K.: Machtgedanken. Ideologische Schlüsselkonzepte der neuen russischen Konservativen. In: Mittelweg 36, Zeitschrift des Hamburger Instituts für Sozialforschung 25 (6), 56-75.

2016  Bluhm, H. & Bluhm, K.: „Bürokratischer Kältetod“ – Max Webers sozialwissenschaftliche Diagnose und sein anti-progressistischer Dekadenzglaube. In: Lehnert, Detlef (Hg.): Max Weber 1864-1920. Politik - Theorie - Weggefährten. Köln: Böhlau Verlag GmbH & Cie (Historische Demokratieforschung. Schriften der Hugo-Preuss-Stiftung und der Paul-Löbe-Stiftung, 10), 217-246.

2015  Bluhm, K.; Trappmann, V.: Corporate Social Responsibility and Executives’ Attitudes in Germany, Poland and Hungary, in: Warsaw Forum of Economic Sociology 6:2 (12), 7-36.

2014  Bluhm, K.; Martens, B.; Trappmann, V.: The long shadow of the ´German model`: business leaders in social and institutional change. in: Bluhm, K.; Martens, B.; Trappmann, V. (eds.): Business Leaders and New Varieties of Capitalism in Post-Communist Europe. Routledge, ch. 4.

2014  Bluhm, K.; Martens, B.: From ´deputy revolution`to markets for executives? Social origin, careers and generational change of business leaders twenty years after regime change. in: Bluhm, K.; Martens, B.; Trappmann, V. (eds.): Business Leaders and New Varieties of Capitalism in Post-Communist Europe. Routledge, ch. 5.

2014  Bluhm, K.; Trappmann, V.: Varying concepts of corporate social responsibility: beliefs and practises in Central Europe. in: Bluhm, K.; Martens, B.; Trappmann, V. (eds.): Business Leaders and New Varieties of Capitalism in Post-Communist Europe. Routledge, ch. 7.

2014  Bluhm, K.: The social role of business in Central Europe, in: Aspen Review Central Europe, 3/2014, 72-75.

2012  Bluhm, K.; Martens, B.; Trapmman, V.: Business Elites and the Role of Companies in Society: A Comparative Study of Poland, Hungary and Germany, in: D. Lane (eds.): Elites and Identities in Post-Soviet Space. Routledge Europe Asia Studies, vol. 63, ch.6.

2011  Bluhm, K.; Martens, B.: The Restorarion  of a Family Capitalism in East Germany and Some Possible Consequences, in: I. Stamm; P. Breitschmidt; M. Kohli (eds.): Doing Succession in Europe. Generationl Transfers in Family Businesses in Comparative Perspective. Zürich: Schulthess, 129-152.

2010  Bluhm, K.; Trappmann, V.: Varianten des Kapitalismus in Ostmitteleuropa. Varianten und externe Einflüsse. Eine Literaturkritik, in: Osteuropa, 60 (6), 61-74.

2009  Bluhm, K.: The Dilemma of Labour-Relations Liberalisation in East-Central Europe Before and After EU Enlargement, in: M.A. Moreau; M. E. Blas López (eds.): Restructuring in the New EU Member States. Social Dialogue, Firms Relocation and Social Treatment of Restructuring, Bern et al.: P.I.E., 59-79.

2009  Martens, B.; Bluhm, K.; Trappmann, V.; Demmler, P.: Leiharbeit und Befristung im Kontext mittelständischer Arbeits- und Führungskräftepolitik, in: Arbeit. Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik, 18 (2), 137-150.

2009  Bluhm, K.; Demmler, P.; Trappmann, V.: Attraktiver Mittelstand. In: Personal, (3), 6-7.

2008  Bluhm, K.: Corporate Social Responsibility. Zur Moralisierung der Unternehmen aus soziologischer Perspektive, in: A. Maurer; U. Schimank (Hg.): Die Gesellschaft der Unternehmen – die Unternehmen der Gesellschaft, Wiesbaden: VS-Verlag, 144-163.

2008  Bluhm, K.; Schmidt, R.: Why Should the Varieties Literature Grant Smaller Firms More Attention? An Introduction, in: K. Bluhm; R. Schmidt (eds.): Change in SMEs: Towards a New European Capitalism?, Houndmills: Palgrave, 1-14.

2008  Bluhm, K.; Martens, B.: Change Within Traditional Channels: German SMEs, the Restructuring of the Banking Sector, and the Growing Shareholder-Value Orientation”, in: K. Bluhm; R. Schmidt (eds.), 39-57.

2008  Becker, K.; Bluhm, K.; Martens, B.: Unternehmensführung in den Zeiten des „Shareholder Values”: Zum Wandel des industriellen Mittelstands, in: R. Benthin; U. Brinkmann (Hg.): Unternehmenskultur und Mitbestimmung: Betriebliche Integration zwischen Konsens und Konflikt, Frankfurt a.M./ New York: Campus, 213-242.

2008  Bluhm, K.: Von der Notgemeinschaft zum Familienunternehmen. Sozialer Gestaltwandel ostdeutscher Industriebetriebe nach der Wende. In: W. Bergsdorf; F. Ettrich; H.H. Kill; S. Lochthofen (Hg.): Deutsche Einheit. Ein Projekt. Weimar: Verlag der Bauhaus Universität, 155-174.

2007  Bluhm, K.: Dealing with the Regulation Gap. Labour Relations in Polish and Czech Subsidiaries of German Companies, in: A.-M. Legloannec (ed.): Non-State Actors in International Relations: The Case of Germany, Manchester: Manchester University Press, 176-194.

2007  Bluhm, K.; Geicke, A.: Gesellschaftliches Engagement im Mittelstand – altes Phänomen oder neuer Konformismus? in: Berliner Debatte Initial, 18 (4/5), 27-36.

2006  Bluhm, K.: Kostenorientierte Arbeitspolitik und lokale Bindung – Strategien deutscher Unternehmen in Mittelosteuropa, in: WSI-Mitteilungen, 8/06, 1-6.

2005  Bluhm, K.: Institution, Organisation und Strategie. Konzepte institutioneller Einbettung von Unternehmenshandeln, in: M. Faust; M. Funder; M. Moldaschl (Hg.): Organisation der Arbeit, München: Hampp, 251-274.

2003  Bluhm, K.; Dörrenbächer, C.: Systematischer Modelltransfer oder emergenter Wandel – Standortentwicklung und Arbeitspolitik des Siemens-Konzerns in Mittel- und Osteuropa, in: C. Dörrenbächer (Hg.): Modelltransfer in multinationalen Unternehmen – Strategien und Probleme grenzüberschreitender Konzern­integration, Berlin: Edition Sigma, 77-112.

2003  Bluhm, K.: Flucht aus dem deutschen Modell? Arbeitsbeziehungen in polnischen und tschechischen Tochtergesellschaften, in: J. Beyer (Hg.): Vom Zukunfts- zum Auslaufmodell. Die deutsche Wirtschaftsordnung im Wandel, Wiesbaden: Westdeutscher Verlag, 214-236.

2003  Bluhm, K.; Schmidt, R.; Teufel, B.: Kooperationen und Unterstützungsnetzwerke im Internationalisierungsprozess von europäischen Unternehmen, in: H. Hirsch-Kreinsen; W. Wannöffel (Hg.): Praktiken und Besonderheiten internationaler Zusammenarbeit. Berlin: Edition Sigma, 89-110.

1997  Bluhm, K.: Zerlegungspolitik ‚von oben’ und spontane Atomisierung ‚von unten’. Zur Spezifik der industriellen Transformation Ostdeutschlands, in: J. Wielgohs; H. Wiesenthal (Hg): Einheit und Differenz. Die Transformation Ostdeutschlands in vergleichender Perspektive, Berlin: Berliner Debatte Wissenschaftsverlag, 100-113.

1997  Bluhm, K.: Entstehungsbedingungen regionaler Unterstützungsnetzwerke, in: Biss Public, H. 23/24, 13-32.

1996  Bluhm, K.: Konturen der Fordismusdebatte, in: Berliner Debatte Initial, 7 (6), 3-9.

1996  Bluhm, K.: Regionale Strategien unter Handlungsdruck – ostdeutsche Arbeitgeberverbände im Dezentralisierungsprozess der industriellen Beziehungen, in: J. Bergmann; R. Schmidt (Hg.): Industrielle Beziehungen – Institutionalisierung und Praxis unter Krisenbedingungen, Opladen: Leske+Budrich, 135-160.

1995  Bluhm, K.: Wer darf mit ins West-Boot? Geteilte Integration in die westdeutsche Arbeitsgesellschaft, in: F. Hengsbach; M. Möhring-Hesse (Hg.): Eure Armut kotzt uns an! Solidarität in der Krise? Frankfurt a. M.: Fischer-Verlag, 38-51.

1995  Bluhm, K.: Regionale Unterstützungsnetzwerke in der ostdeutschen Industrie – Der Interessenverband Chemnitzer Maschinenbau, in: H. Wiesenthal (Hg.): Einheit als Interessenpolitik. Studien zur sektoralen Transformation Ostdeutschlands, Frankfurt a. M./ New York: Campus, 160-193.

1995  Bluhm, K.: Arbeitsorientierungen im Umbruch, in: D. Dathe (Hg.): Wege aus der Krise der Arbeitsgesellschaft, 4. Tagung zur Sozialunion in Deutschland, Berlin: Berliner Debatte, 48-57.

1993  Bluhm, K.: Ostdeutsche Mentalität und wirtschaftliches Handeln – Grenzen eines Themas, in: J. Mayer (Hg.): Die unsichtbaren Hände – Kultur und Mentalität im wirtschaftlichen Transformationsprozess Ost- und Westdeutschlands, Loccumer Protokolle, H. 20, 65-68.

1993  Voskamp, U.; Bluhm, K.; Wittke, V.: Industriepolitik als Experiment – Erfahrungen aus der Restrukturierung der großchemischen Industrie in Sachsen-Anhalt, in: WSI-Mitteilungen, H.10, 648-666.

1993  Wittke, V.; Voskamp, U.; Bluhm, K., Den Westen überholen, ohne ihn einzuholen? – Zu den Schwierigkeiten bei der Restrukturierung der ostdeutschen Industrie und den Perspektiven erfolgversprechender Reorganisationsstrategien, in: R. Schmidt (Hg.): Der Transformationsprozess in den neuen Bundesländern, Berlin: Akademie Verlag, 131-154.

1992  Bluhm, K.: Strukturelle und soziale Mitgegebenheiten in der Transformation der ostdeutschen Industrie, in: D. Ipsen; E. Egbert (Hg.): Ökonomische und rechtliche Konsequenzen. Probleme der Einheit, Bd. 8, Marburg: Metropolis-Verlag, 23-39.

1992  Bluhm, K.; Voskamp, U.: VEB im Umbruch – Probleme betrieblicher Reorganisation in Industriebetrieben der ehemaligen DDR, in: Arbeitsgemeinschaft Betriebliche Weiterbildungsforschung e.V. (Hg.): Qualifizierung und betrieblicher Strukturwandel – Probleme der empirischen Forschung in den fünf neuen Bundesländern – Erfahrungen und Perspektiven: Dokumentation einer Fachtagung des Bundes­ministeriums für Bildung und Wissenschaft in Berlin-Müggelsee am 13. und 14.6.1991, Bochum: Neres Verlag, 21-27.

1992  Bluhm, K.: Von den Schwierigkeiten der Zuspitzung. Eine Replik auf Udo Tietz’ hilfloser Antistalinismus bei Bert Brecht, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 40 (6), 679-688.

1991  Bluhm, K.: Vom gescheiterten zum nachholenden Fordismus?, in: Berliner Debatte Initial,  2 (3), 251-260.

1990  Bluhm, K.: Jenseits des Nebels der Zukunft: Eine geschichtsmächtige Kontroverse neigt sich dem Ende, Leviathan. Zeitschrift für Sozialwissenschaft. 18 (2), 198-201.

1989  Bluhm, K.: Arbeitsteilung im Umbruch. Grundkonzepte zur Gestaltung der Arbeitsteilung im unmittelbaren Produktionsprozess des modernen Kapitalismus, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 37 (8), 700-709.


Forschungsberichte/Working Papers/Besprechungen

2015  Bluhm, K.: Economic Actors and Liberal Dependent Capitalism, in: Journal of Economic Sociology, 16 (4), 138-147.

2008  Bluhm, K.: Demmler, P.; Martens, B.; Trappmann, V.: Fach- und Führungskräfte in mittelständischen Unternehmen: Bedarf, Rekrutierung und Bindung. Institut für Soziologie, Working Papers: Economic Sociology Jena, 6/2008, FSU Jena.

2008  Bluhm, K.: Interessen in der globalisierten Arbeitswelt. Tagungsbericht der Sektion Arbeits- und Industriesoziologie, in: Arbeit. Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik, 17 (3), 225-227.

2007  Martens, B./Bluhm, K.: „Shareholder Value” ohne Aktionäre? Diffusion und mögliche Folgen wertorientierter Unternehmenssteuerung im industriellen Mittelstand, in: Working Papers: Economic Sociology Jena, 2 (2007), FSU Jena. 

2005  EU Research on Social Sciences and Humanities: National Corporate Culture and International Competitiveness Strategies – the Challenge of Globalisation for European SMEs. EU: Brussel. (zusammen mit R. Schmidt u.a.).

2000  Bluhm, K.: East-West Integration and the Changing German Production Regime: A Firm-Centered Approach, Paper Program on Central and Eastern Europe Working Paper Series, H. 53, Minda de Gunzburg Center for European Studies, Cambridge: Harvard University, 21 S.

2000  Bluhm, K.: Capitalism without Capitalists? A Bottom-Up View of Industrial Transformation in East Germany, Program for Study of Germany and Europe, H. 00.1, Minda de Gunzburg Center for European Studies Working Paper, Cambridge: Harvard University, 32 S.

1997  Bluhm, K.: Vertriebs- und Marketingkooperation in mittelständischen Unter­nehmen in den neuen Bundesländern in: B. Lutz (Hg.): Kooperation zwischen Konkurrenten, Forschungsberichte der Universität Halle.

1996  Regional Strategies of Employers’ Associations and the Decentralization of Industrial Relations in East Germany, in: H. Wiesenthal (Hg.) Organized Business Interests as Outcomes and Agents of Socio-Economic Transformation in East and East Central Europe, Forschungsberichte der AG Trap, H. 7, 65-71.

1994  Bluhm, K.; Voskamp, U.; Wittke, V.: Die Restrukturierung der technischen Bereiche in der großchemischen Industrie Sachsen-Anhalts – Entwicklungs­stand und Perspektiven, in: Der Transformationsprozess der großchemischen Industrie Sachsen-Anhalts. Forschungsbeiträge zum Arbeitsmarkt in Sachsen-Anhalt, H. 4, 46-56.

1994  Bluhm, K.: Verkaufen – Verramschen – Kaufen? Nachrufe auf die Treuhand, in: Berliner Debatte Initial, 5 (2), 89-94.

1993  Bluhm, K.; Voskamp, U.; Wittke, V.: Die Restrukturierung der technischen Bereiche in der großchemischen Industrie Sachsen-Anhalts – Entwicklungs­stand und Perspektiven im Herbst 1992, Forschungsbericht des Verbundprojektes „Analyse des Transformationsprozesses der großchemischen Industrie Sachsen-Anhalts in mikro-, makroökonomischer, regionaler und sozialpolitischer Hinsicht” der KSPW, Göttingen.

1991  Bluhm, K.; Kern, H.; Land, R.; Voskamp, U.; Wittke, V.: Die Bedeutung des DDR-Produktionsmodells für Pfade der industriellen Reorganisation – Vergleichende Fallstudien in zwei Kabelwerken, Projektbericht, Göttingen.

1990  Bluhm, K.: Instrument der Öffentlichkeit als vierte Gewalt. Nachruf auf den Medienkontrollrat der DDR, in: Frankfurter Rundschau, 18.9.1990, 217.

1989  Bluhm, K.: Studie zur Integration der Sozialwissenschaften in den Produktions- und Reproduktionsprozess des modernen Kapitalismus im 20. Jahrhundert, Berlin, Akademie der Wissenschaften.

1987  Bluhm, K.: Funktionen der Kategorie Arbeitsteilung bei der Erfassung des Eigentums im unmittelbaren Produktionsprozess (philosophisch-methodologische Probleme). Disser­tation, Humboldt-Universität zu Berlin.

1983  Hoffmann (Bluhm); K., Nünke, N.: Automatisierung und Herausbildung eines neuen gesellschaftlichen Produzenten in der unmittelbaren Produktion, Humboldt-Universität zu Berlin, Berichte, H. 17, 52-63.

Blog der UCL

UCL SSEES Research Blog

Zur Website des Instituts für Soziologie
Emecon
Zur Mediothek des Osteuropainstituts