Springe direkt zu Inhalt
Bildquelle: Osteuropa-Tage Berlin

Bildquelle: Osteuropa-Tage Berlin

Osteuropa-Tage Berlin

19. September - 29. Oktober 2020

3. Festival Osteuropa-Tage Berlin

Von Alleinherrschern regiert, skeptisch gegenüber der EU, verschlossen gegenüber Fremden – das sind die Vorurteile, die noch häufig unseren Blick auf Osteuropa prägen. Das Festival „Osteuropa-Tage Berlin“ lädt Künstler*innen, Autor*innen und Aktivist*innen aus Polen, Bulgarien, Tschechien und Russland ein, damit sie eine andere pro-demokratische, pro-feministische Realität beschreiben. Das Programm richtet sich an alle, die offen sind, mit den Kulturen Osteuropas in Berührung zu kommen. Spannende Inhalte, kontroverse Diskussionen und vielfältige Online-Formate sind garantiert. Das gesamte Programm kann unter https://osteuropa-tage.de/programm-2020 eingesehen und heruntergeladen werden.