Springe direkt zu Inhalt

Ausstellungsbesuch Danila Tkachenko

Danila Tkachenko. The world's largest diesel submarine. Russia, Samara region, 2013

Danila Tkachenko. The world's largest diesel submarine. Russia, Samara region, 2013

News vom 29.10.2016

Am 27.10.2016 organisierte die Kulturabteilung des Osteuropainstituts im Rahmen des Seminars „Ingenieure der Seele – Großprojekte in der sowjetischen Kultur“ einen Besuch der Ausstellung „Restricted Areas“ von Danila Tkachenko in der Fotogalerie Berlin. Tkachenko, der 2014 die Moskauer Rodčenko-Schule für Fotographie und Multimedia abschloss, gehört zu den wichtigsten Nachwuchsfotographen Russlands und widmet sich in seinem Werk dem utopischen Erbe sowjetischer Großprojekte in der ehemaligen Sowjetunion. In einen vollständig weiß gehaltenen Schneehintergrund gesetzt, changieren die Fotographien zwischen Erhabenheit und Schrecken und lassen in dieser Spannung die Ambivalenz des sowjetischen Strebens nach Großprojekten hervortreten. Anschließend an den Besuch der Ausstellung folgte ein Galeriegespräch mit Felix Hawran der den Standort der Fotogalerie betreut. Die Kulturabteilung dankt dem Kulturring Berlin für die Organisation des Ausstellungsbesuchs.

Verantwortlich: Clemens Günther

43 / 52