Springe direkt zu Inhalt

Conference: ›Firsthand Time‹. Documentary Aesthetics in the Long 1960s

News vom 22.10.2019

Vom 16.-18.01.2020 organisierten Matthias Schwartz und Clemens Günther am ZfL Berlin gemeinsam eine intermediale und internationale Konferenz mit dem Titel "›Firsthand Time‹. Documentary Aesthetics in the Long 1960s“, die dokumentarischen Ästhetiken der Nachkriegszeit gewidmet war. Auf der Konferenz wurde zu dokumentarischen Entwicklungen in der Sowjetunion, den USA, Jugoslawien und Deutschland vorgetragen und Phänomene aus Literatur, Film, Journalismus und bildender Kunst adressiert.

Weiter Informationen und Programm: 

https://www.zfl-berlin.org/veranstaltungen-detail/items/firsthand-time-documentary-aesthetics-in-the-long-1960s.html

7 / 52