Springe direkt zu Inhalt

Konferenz: The Stalingrad Myth. Russian-German Comparative Perspectives

News vom 16.10.2019

Vom 7. bis 9. November 2019 fand die internationale Konferenz "The Stalingrad Myth. Russian-German Comparative Perspectives" in Kooperation mit dem Leibniz-Zentrum für Literatur- und Kulturforschung, dem Deutsch-Russischen Museum in Berlin-Karlshorst und dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge in Berlin statt, die Claude Haas und Matthias Schwartz organisiert haben.

Eine Dokumentation der Konferenz mit kurzen Interviews mit Franziska Thun-Hohenstein, Robert Chandler, Ivan Kurilla, Matthias Schwartz und der Keynote von Nina Tumarkin findet sich hier: https://www.youtube.com/watch?v=ZTOj7SsOGhU

Weitere Informationen: https://www.zfl-berlin.org/veranstaltungen-detail/items/the-stalingrad-myth-russian-german-comparative-perspectives.html

14 / 55