Konferenz „Ära der Immanenz- Melancholie-Ästhetik der Stagnation“

News vom 22.01.2019

Am 13.11.2018 hielt Clemens Günther im Rahmen der Konferenz „Ära der Immanenz- Melancholie-Ästhetik der Stagnation“ einen Vortrag am Slavischen Seminar der Universität Basel unter dem Titel „Melancholisches Orakeln. Skeptizismus und Selbstreflexion im Spätsozialismus“. 

Tagungsprogramm

20 / 53
Zur Website des Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft