Springe direkt zu Inhalt

Externe Veranstaltungen zur Anrechnung im M.A. Osteuropastudien (Kultur)

Diese Kurse können im Rahmen des Masterstudiengangs Osteuropastudien in den Modulen Symbolische und mediale Formen kultureller Praxis und Künste im kulturellen Kontext anerkannt werden. Die Kursliste mit kooptierten Veranstaltungen für den Bereich Kultur im MA Osteuropastudien gibt es auch als pdf.

News vom 04.10.2016

WiSe 2016/2017

Unten stehend finden Sie eine Auswahl von Kursen, die im kommenden Wintersemester im Fachbereich Kultur an der Universität Potsdam und der HU Berlin angeboten werden. Diese Veranstaltungen können von Ihnen besucht und im Rahmen des Masterstudiengangs Osteuropastudien in den Modulen Symbolische und mediale Formen kultureller Praxis und Künste im kulturellen Kontext anerkannt werden. Sollten Sie Interesse an Veranstaltungen haben, die nicht hier aufgeführt sind, wenden Sie sich bitte an den Modulverantwortlichen.

Hinweise:

  • Bitte sprechen Sie in jedem Fall mit dem/der zuständigen Dozierenden Ihre Teilnahme am Seminar vor Semesterbeginn ab.
  • Ebenfalls vor Semesterbeginn müssen Sie ein Anerkennungsformular beim zuständigen Modulverantwortlichen einreichen, damit die Veranstaltung anerkannt werden kann.

Kontakt: Modulverantwortlicher Clemens Günther cguenther@zedat.fu-berlin.de

Titel

Dozent(in)

Universität

Zeit

Ort

"Neuer Realismus" und Dokumentarismus in der gegenwärtigen Literatur und Kunst

Magdalena Marszalek

Universität Potsdam

12-14h (Di.)

1.11.2.27

Novinki-Projektseminar: Literaturkritisches Schreiben

Magdalena Marszalek; Susanne Frank; Miranda Jakiša

Universität Potsdam und HU Berlin

14-18h (Fr.)

Dorotheenstraße 65, Raum 557

Literarische Topographien und kulturelle Verflechtungen: Die Stadt Lublin und ihre Umgebung in polnischen, deutschen und jiddischen Texten

Agnieszka Hudzik

Universität Potsdam

12-14h (Do.)

1.22.0.37

Roman, Historie, Militärtheorie: Tolstojs „Krieg und Frieden“ in theoretisch-komparatistischer Perspektive

Kirill Ospovat

HU Berlin

16-18h (Mo.)

Dorotheenstraße 65, Raum 561

Zeitgenössisches osteuropäisches Theater

Miranda Jakiša

HU Berlin

12-14h (Do.)

Seminarraum

1.604

Wem gehört die Literatur? Literatur und Eigentum: ein vieldimensionales Spannungsverhältnis

Susanne Frank

HU Berlin

16-18h (Mi.)

Techn.U-Raum

542

Von Mutter zu Tochter - Frauenkultur des 20. Jahrhunderts (Milena Jesenská, Jana Krejcarová)

Matteo Colombi

HU Berlin

16-18h (Mo.)

Sprachlabor

530

Alle obenstehenden Angaben unter Vorbehalt. Bitte informieren Sie sich eigenständig auf den Websites der jeweiligen Institute.

46 / 54