Springe direkt zu Inhalt

Lehrveranstaltungen SoSe 2019

Koopierte Veranstaltungen Sommersemester 2019

Hier finden Sie eine Auswahl von Kursen, die im kommenden Sommersemester im Fachbereich Kultur an der Universität Potsdam und der HU Berlin angeboten werden. Diese Veranstaltungen können von Ihnen besucht und im Rahmen des Masterstudiengangs Osteuropastudien in den Modulen Symbolische und mediale Formen kultureller Praxis und Künste im
kulturellen Kontext anerkannt werden. Sollten Sie Interesse an Veranstaltungen haben, die nicht hier aufgeführt sind, wenden Sie sich bitte an den Modulverantwortlichen.

Einen Überblick über weitere Veranstaltungen, die nach Rücksprache für eine Anerkennung in Frage

kommen, finden Sie hier: http://www.kunstgeschichte.hu-berlin.de/institut/lehrstuehle/lehrstuhl-
fuer-kunstgeschichte-osteuropas/lehrveranstaltungen/
Alle obenstehenden Angaben unter Vorbehalt. Bitte informieren Sie sich eigenständig auf den
Websites der jeweiligen Institute.

Hinweise:
- Bitte sprechen Sie in jedem Fall mit dem/der zuständigen Dozierenden Ihre Teilnahme am
Seminar vor Semesterbeginn ab.
- Ebenfalls vor Semesterbeginn müssen Sie ein Anerkennungsformular beim zuständigen
Modulverantwortlichen einreichen, damit die Veranstaltung anerkannt werden kann.

Kontakt: Modulverantwortlicher Clemens Günther: cguenther@zedat.fu-berlin.de

Literatur im Kontakt
Dozent/inProf. Dr. Susanne Strätling, Prof. Dr. Johannes Ungelenk
Zeit09.04.2019 | 10:00
Nach dem Krieg. Osteuropäisches und DEFA- Kino
Dozent/inBarbara Wurm
Zeit09.04.2019 | 12:00
Aleksandar Tišma und der Mitteleuropadiskurs
Dozent/inDr. Vesna Cidilko
Zeit09.04.2019 | 16:00
Zeitgenössische polnische Dichtung im (deutschen) Kontext
Dozent/inProf. Dr. Michal Mrugalski
Zeit10.04.2019 | 16:00
Solovki – ein Zentrum am Rande in der Geschichte der russischen Kultur
Dozent/inProf. Dr. Susanne Frank
Zeit10.04.2019 | 16:00
Spazieren, Flanieren, Umherschweifen: Poetiken des Gehens in den slawischen Literaturen
Dozent/inDr. Zornitza Kazalarska
Zeit11.04.2019 | 10:00
Dorfgeschichten: Die Juden als Nachbarn im ländlichen Raum in den mitteleuropäischen Literaturen (deutsch, polnisch, jiddisch)
Dozent/inProf. Dr. Marszalek, Dr. Schneider
Zeit11.04.2019 | 10:00
Literarische Dekadenz und Fin de Siècle
Dozent/inProf. Dr. Alexander Wöll
Zeit11.04.2019 | 12:00

Lehrveranstaltungen Sommersemester 2019

Kälte
Dozent/inProf. Dr. Georg Witte
Aktuelle Perspektiven slavistischer Forschung
Dozent/inClemens Günther
Post-Soviet vs. Post-Internet: zeitgenössische Kunstdiskurse in transmigratorischen Gesellschaften Zentralasiens und des Kaukasus
Dozent/inIrina Konyukhova
Zeit08.04.2019 | 16:00
Synästhesie. Von symbolistischer Poetik zur experimentellen Erforschung der Wahrnehmung
Dozent/inWilli Reinecke
Zeit09.04.2019 | 14:00
Einen Roman lesen: Lew Tolstojs „Krieg und Frieden“
Dozent/inProf. Dr. Georg Witte
Zeit09.04.2019 | 16:00
Stadt der Winde, Stadt des Öls – Baku in Literatur, Film und Geschichte
Dozent/inClemens Günther
Zeit10.04.2019 | 14:00
Transnationale Literatur. Vom Schrumpfen und Wachsen der Räume
Dozent/inProf. Dr. Georg Witte
Zeit11.04.2019 | 14:00
Zur Mediothek des Osteuropainstituts