Peter Rutland: "Imagining Russia after Putin"

Richard Löwenthal Lecture am Osteuropa-Institut


20.6.2018, Osteuropa-Institut, Freie Universität Berlin

Der Russlandforscher Peter Rutland lehrt als Professor für Government an der Wesleyan University, USA. Seine Forschungsschwerpunkte sind Wirtschaft, Politik und Nationalismus im heutigen Russland und in Ländern der ehemaligen Sowjetunion.


Der Vortrag von Prof. Peter Rutland ist die zweite Richard Löwenthal Lecture am Osteuropa-Institut. Rutland thematisiert Vorstellungen von Russland nach Putin: Die Amtszeit des derzeitigen Präsidenten Vladimir Putin endet 2024. Wer wird ihm nachfolgen? Wird der "Putinismus" die Präsidentschaft von Putin überleben?

Mehr Informationen