Die multiethnische „Kommunalka“. Ethnische Vielfalt in der Sowjetunion

(31604)

TypSeminar
InstitutionOsteuropa Institut
SemesterSommersemester 2016
Veranstaltungsumfang2 SWS
RaumGarystr. 55 302a
Zeit

Dienstag 14-16 Uhr

Als vor einem Jahrhundert aus dem spätzarischen ein sowjetisches Vielvölkerreich wurde, wandelte sich der sogenannte „Völkerkerker“ in eine multiethnische „Gemeinschaftswohnung“ – in eine „Kommunalka“. Es war ein Staat mit ethnisch-territorial institutionalisiertem Föderalismus entstanden, in dem ethnisch-nationale Kategorien vom Zentrum vorgegeben waren. Entlang eben dieser föderalen Struktur verlief Jahrzehnte später die Desintegration der Sowjetunion. Die „Kommunalka“ zerfiel in ihre einzelnen und teilweise künstlich geschaffenen Zimmer.

Das Seminar zeichnet die Formierung des sowjetischen Vielvölkerstaates nach und verfolgt anhand von Forschungskontroversen und ausgewählten Fallbeispielen seine Entwicklung bis zum Zerfall und auch darüber hinaus. Zwei unterschiedliche Themenkomplexe strukturieren das Seminar:

1) Funktionsweise und Konfliktlösung im Spannungsfeld von Zentrum und Peripherie

Wie funktionierte das multiethnische Gebilde „Sowjetunion“? Wie wirkte sich die ethnische Vielfalt auf staatlicher und gesellschaftlich-kultureller Ebene aus? Welche Rolle fiel der „russischen Nationalität“ zu? Welche stabilisierenden Konfliktlösungsmechanismen waren vorhanden?

2) Ethnisch-nationale und sowjetische Identitäten im Rahmen staatlicher Integration und Desintegration

Auf welchen historisch-kulturellen Grundlagen fußte das ethnisch-territoriale Föderalismusprinzip? Wie wurden die staatlich vorgegebenen ethnisch-nationalen Kategorien „mit Leben gefüllt“ und welche Rolle spielten sie bei der Herausbildung nationaler Identitäten und Nationalismen? Wie war dies mit der Herausbildung einer sowjetischen Identität vereinbar? Welche Folgen hatten diese Prozesse für den Zerfall der Sowjetunion?

 

Literaturhinweis:

Slezkine, Yuri: The USSR as a Communal Apartment, or How a Socialist State Promoted Ethnic Particularism, in: Slavic Review 53 (1994) 2, S. 414-452.

Hirsch, Francine: Empire of Nations. Ethnographic knowledge and the Making

of the Soviet Union, London u.a. 2005.

 

Kappeler, Andreas: Rußland als Vielvölkerreich. Entstehung, Geschichte,

Zerfall, München 2008.

 

 

Zur Website des Friedrich-Meinicke-Instituts
Zentrum für Historische Forschung der Polnischen Akademie der Wissenschaften
Zur Website des Netzwerks Area Histories
Zur Mediothek des Osteuropainstituts