Die Stadt Danzig spielte im 20. Jahrhundert mehrfach eine zentrale Rolle in der europäischen Geschichte. Im Versailler Vertrag zur Freien Stadt erklärt, wurde sie zum Streitpunkt zwischen Deutschland, Polen und dem Völkerbund. Auf der Danziger Wester

(31606)

TypSeminar Modul E – 2 SWS
Dozent/inRoland Borchers
Zeit

Do 12.04. 12.00-14.00  - Ihnestr. 21, 21/F (Seminarraum)

Sa 07.07. 11.00-18.00  - Rost- / Silberlaube, Habelschwerdter Allee 45, L 202 (Übungsraum)

Die Stadt Danzig spielte im 20. Jahrhundert mehrfach eine zentrale Rolle in der europäischen Geschichte. Im Versailler Vertrag zur Freien Stadt erklärt, wurde sie zum Streitpunkt zwischen Deutschland, Polen und dem Völkerbund. Auf der Danziger Westerplatte begann am 1. September 1939 der Zweite Weltkrieg. Und im August 1980 entstand hier die Solidarno?? als erste freie Gewerkschaft im damaligen Ostblock, die das sowjetische Machtsystem herausforderte und zu dessen Niedergang beitrug. Umgeben wird Danzig von der Kaschubei, einer (einst) multiethnischen Kulturlandschaft, die von Polen, Kaschuben, Deutschen und Juden bewohnt wurde. Verewigt wurde das Verhältnis zwischen Danzig und der Kaschubei in Günther Grass? ?Blechtrommel?.
Das Seminar befasst sich mit der Geschichte Danzigs und der Kaschubei im 20. Jahrhundert sowie mit der Erinnerung und der Erinnerungskultur in Deutschland und Polen an diese Geschichte. Der Kurs findet als Blockveranstaltung statt: am Samstag, den 7. Juli 2012 sowie als Exkursion nach Danzig und in die Kaschubei vom 10. bis 17. September 2012 inklusive eines Workshops mit polnischen Studierenden. Zum erfolgreichen Abschluss des Seminars ist die Teilnahme an der Studienreise verpflichtend, der Eigenanteil beträgt 160 Euro, die restliche Finanzierung ist gesichert. Eine Vorbesprechung findet in der ersten Semesterwoche statt (Termin siehe oben).

Literatur:

Loew, Peter Oliver: Danzig und seine Vergangenheit 1793 ? 1997. Die Geschichtskultur einer Stadt zwischen Deutschland und Polen. Osnabrück 2003.
Obracht-Prondzy?ski, Cezary / Wicherkiewicz, Tomasz [Hg.]: The Kaszubs. Past and Present. Bern 2011.

Zur Website des Friedrich-Meinicke-Instituts
Zentrum für Historische Forschung der Polnischen Akademie der Wissenschaften
Zur Website des Netzwerks Area Histories
Zur Mediothek des Osteuropainstituts