Zwangsarbeit und Oral History Teil II: Lebensgeschichtliche Interviews

(31 608)

TypHauptseminar
Dozent/inValentina Stafanski
Leistungspunkte10 cr
RaumGarystraße 55 302b
Beginn16.04.2009 | 12:00
Zeit

Do 12-14 (2 SWS)

Fortsetzung des Seminars aus dem WS 2008/9, keine Neuaufnahmen.
Im Mittelpunkt des Seminars steht die Arbeit mit den Interviews der Sammlung „Erinnerungen an Zwangsarbeit“. Diskutiert und erprobt werden Methoden der Erschließung und Präsentation lebensgeschichtlicher Interviews.


Literatur:
Plato, Alexander von / Leh; Almut / Thonfeld, Christoph (Hg.): Hitlers Sklaven. Lebensgeschichtliche Analysen zur Zwangsarbeit im internationalen Vergleich. Wien, Köln, Weimar 2008.
Zur Website des Friedrich-Meinicke-Instituts
Zentrum für Historische Forschung der Polnischen Akademie der Wissenschaften
Zur Website des Netzwerks Area Histories
Zur Mediothek des Osteuropainstituts