"Polski Berlin". Wie erzählt man die Geschichte einer multiethnischen Stadt?

(31902)

Typ- Master OEI: Wahlveranstaltung
Dozent/inRobert Traba
InstitutionZentrum für historische Forschung der PAN in Berlin-Pankow
Freie Plätzeja
Raum1. Treffen: Garystraße 55 101
Beginn17.10.2007
Zeit

Blockveranstaltung

1. Treffen am 17.10., 18-20.00 Uhr im OEI

2. Treffen am 27.10., 10-14.00 Uhr (Ort: Zentrum für historische Forschung PAN in Berlin-Pankow)

Die weiteren Blocktermine werden zu Beginn des Semesters bekannt gegeben.

„Ich wanderte nach Berlin wie zu einem sehr realistischen und zugleich fantastischen Ort. (…) Berlin wurde zu meinem inneren Abenteuer.“ (Gombrowicz, Tagebuch). Worin besteht dieses „Abenteuer“? Und wie lässt sich die Geschichte der polnischen Minderheit vor dem Hintergrund der multikulturellen Stadtgesellschaft schreiben? Das „polnische Berlin“ ist der Ort, an dem viele Generationen von Migranten gelebt haben und leben. Um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert stellte die polnische Minderheit die größte Migrationsgruppe dar, heute ist es zahlenmäßig die zweitgrößte. Zu ihr gehören sowohl die „polnische Putzfrau“ wie auch bedeutende Künstler und Wissenschaftler. Ziel des Seminars ist es, auf der Grundlage von Sekundärliteratur und verschiedenen Quellengattungen einen historisch-kulturellen Reiseführer durch das „polnische Berlin“ zu erstellen. Unter anderem sind Exkursionen zu spezifischen Orten des „polnischen Berlins“ geplant. Leistungsanforderungen: Regelmäßige Teilnahme und aktive Mitarbeit sowie die schriftliche Ausarbeitung eines Fragmentes zum Reiseführer durch das „polnische Berlin“.

Das erste Treffen findet am 17.10., 18-20.00 Uhr im OEI, das zweite am 27.10., 10-14.00 Uhr im Zentrum für historische Forschung PAN in Berlin-Pankow statt. Die weiteren Blocktermine werden zu Beginn des Semesters bekannt gegeben.

Ausgewählte Literatur:

  • Karl Schlögel, Im Raume lesen wir die Zeit, München 2003
  • Anna Poniatowska, Polacy w Berlinie 1918–1945, Poznan 1986
  • Frauke Miera, Polski Berlin. Migration aus Polen nach Berlin, Münster 2007
Zur Website des Friedrich-Meinicke-Instituts
Zentrum für Historische Forschung der Polnischen Akademie der Wissenschaften
Zur Website des Netzwerks Area Histories
Zur Mediothek des Osteuropainstituts