Springe direkt zu Inhalt

Ina Cohen

Ina Cohen Foto

Verlorene Generation? Psychologische Rehabilitation und Fürsorge von unbegleiteten jüdischen Kindern in der US-amerikanischen Besatzungszone Deutschlands durch die UNRRA

2019-2021

Elternzeit

Seit 2015

Doktorandin bei Prof. Dr. Gertrud Pickhan

2015-2018

Promotionsstipendium des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerkes e.V.

2014

Freie Mitarbeiterin im Organisationsteam der European Maccabi Games 2015 in Berlin

2012-2014

Wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Arolsen Archive (vormals: International Tracing Service (ITS))

2010-2012

Mitarbeiterin im Niedersächsischen Landtag

2004-2010

Magisterarbeit zum Thema: Das Leben und Überleben jüdischer Kinder in nationalsozialistischen Konzentrationslagern

Studium der Geschichts- und Politikwissenschaften an der Universität Trier und der Maastricht University

2004

Abitur an der Marie Curie Schule in Ronnenberg

Dissertationsprojekt:

Verlorene Generation?
Psychologische Rehabilitation und Fürsorge von unbegleiteten jüdischen Kindern in der U.S.-
amerikanischen Besatzungszone Deutschlands durch die UNRRA

Abstract

Zur Website des Friedrich-Meinicke-Instituts
Zentrum für Historische Forschung der Polnischen Akademie der Wissenschaften
Zur Website des Netzwerks Area Histories
Zur Mediothek des Osteuropainstituts