Springe direkt zu Inhalt

Colloquium für Examskandidaten

(31605)

TypKolloquium
Dozent/inGertrud Pickhan
RaumGarystraße 55 101
Beginn14.10.2009 | 16:00
Zeit

Mi 16.00-18.00

Prof. Dr. Gertrud Pickhan lädt im Rahmen ihres Kolloquiums im Wintersemester 2009/10 zu folgenden Gastvorträgen ein:

 

21.10.2009

1. Nikita Braguinski, Berlin:

Der Weg der Macht. Aufstieg und Fall des sowjetischen Großen Kinderchors

04.11.2009

2. Tanja Kinzel, Berlin:

Fotografien aus nationalsozialistischen Ghettos. Die Perspektive der Fotografierenden

18.11.2009

3. PD Dr. Guido Hausmann, Freiburg:

Mütterchen Wolga. Ein Fluss als Erinnerungsort vom 16. bis ins frühe 20. Jahrhundert (Buchvorstellung)

02.12.2009

4. Elsbeth Zylla, Heinrich-Böll-Stiftung:

Briefwechsel Heinrich Böll – Lew Kopelew (1962-82). Vorstellung eines Editionsprojekts

16.12.2009

5. Nina Müller, Berlin:

Biographische Skizzen in der Volksrepublik Polen: Aleksander Ford.

13.01.2010

6. Dr. Jolanta Żyndul, Universität Warschau

Ritualmordsanschuldigungen in den polnischen Gebieten um 1900 im
europäischen Kontext

27.01.2010

7. Felix Heinert, Universität Köln

Jüdisch, deutsch, russisch, rigensisch, baltisch, europäisch... Riga als
Verhandlungsort jüdischer Selbstverortungen um 1900

10.02.2010

8. Dr. Manfred Grieger, Volkswagen:

„Fremdvölkische im VW“. Annäherungen eines Unternehmenshistorikers an einen zeitgenössischen Film

 

In den übrigen Sitzungen stellen Studierende ihre laufenden Abschlussarbeiten vor, werden Schlüsseltexte zur osteuropäischen Geschichte diskutiert und Fragen in Bezug auf die Prüfungsvorbereitung geklärt.

 

Zur Website des Friedrich-Meinicke-Instituts
Zentrum für Historische Forschung der Polnischen Akademie der Wissenschaften
Zur Website des Netzwerks Area Histories
Zur Mediothek des Osteuropainstituts