Springe direkt zu Inhalt

Changing Policies and Cultures in Europe and Russia: Environment, Ressources, Energy

Auch in diesem Jahr bietet das Osteuropa-Institut gemeinsam mit dem Aleksanteri Institut der Universität Helsinki und dem Euro College der Universität Tartu eine gemeinsame Autumnschool an.

 

Das Thema lautet: "Changing Policies and Cultures in Europe and Russia: Environment, Ressources, Energy".

 

Die Schule findet vom 18.-24. September 2013 in Tartu statt.

 

Die Veranstaltungssprache ist Englisch. In die Lehre sind Vertreter/innen aller drei Hochschulen eingebunden.

 

Die Teilnahme steht grundsätzlich allen Studierenden des MA OES offen und ist in Modul C (5 ECTS) anrechenbar.

 

Für die Teilnahme deutscher Studierender vergibt die Universität Tartu Stipendien an eine begrenzte Anzahl Studierender des OEI. Die Vergabe der Stipendien und Teilnahme erfolgt durch eine Kommission nach schriftlicher Bewerbung (CV, Motivationsschreiben, Transcript - engl. Sprache) im Frühjahr.

Die aktuellsten Informationen über die Autumn School stehen als Download bereit.